HIN. GEHÖRT.

Die Dialog-Veranstaltungsreihe mit Bundesminister Hubertus Heil.
Kommen Sie vorbei und diskutieren Sie mit!

Bundesminister Hubertus Heil kommt am 7. März in die documenta-Halle nach Kassel und möchte wissen, welche Anliegen wir noch stärker in den Blick nehmen müssen, um Ihr Leben und Ihre Arbeit zukunftsfähig zu gestalten. Kommen Sie und diskutieren Sie mit!

Wir machen im BMAS Politik für die Menschen. Mir ist deshalb regelmäßiger Austausch mit Ihnen, den Bürgerinnen und Bürgern, wichtig. Ich möchte mit Ihnen über unsere Politik reden. Was finden Sie gut? Was gefällt Ihnen gar nicht? Welche Probleme müssen gelöst werden? Welche Erwartungen haben Sie an mich als Arbeits- und Sozialminister? Ich möchte Ihnen zuhören, mit Ihnen diskutieren und argumentieren. Ich bin mir sicher, dass ich von Ihnen lernen kann. Darauf freue ich mich.

DIALOGVERANSTALTUNGEN 2023

Sehen Sie hier die Termine für den Austausch mit Bundesminister Hubertus Heil.

Das Bild zeigt die Deutschlandkarte mit folgenden Terminen der Dialogveranstaltungen, die bislang stattfanden und 2023 noch stattfinden: Ausgegraut sind noch die Termine aus 2019, 2020 und 2022 in folgenden Städten zu sehen: Rostock, Dessau-Roßlau, Braunschweig, Leipzig, Ludwigshafen, Dortmund, Hannover und Magdeburg. Farblich markiert zu sehen ist: Kassel am 7. März 2023.

Welche Probleme beschäftigen die Held*innen des Alltags in ihrem Berufs-, aber auch Privatleben? Wo muss die Politik stärker anpacken? An welchen Stellschrauben können wir drehen? Bundesarbeitsminister Hubertus Heil hört zu – im Dialogformat "Hin.Gehört. – Die Spezial-Ausgabe".