Navigation und Service

Sie sind hier:

Deutsch-Bulgarisches Arbeitsprogramm unterzeichnet

17. Mai 2019

Staatssekretär Schmachtenberg empfängt Vize-Ministerin Rousinova

Staatssekretär Dr. Rolf Schmachtenberg und die stellvertretende bulgarische Ministerin für Arbeit und Soziales Zornitsa Rousinova unterzeichnen Dokumente.

Staatssekretär Dr. Rolf Schmachtenberg hat am 16. Mai 2019 die stellvertretende bulgarische Ministerin für Arbeit und Soziales, Zornitsa Rousinova, im BMAS empfangen. Im Mittelpunkt des Treffens stand die Unterzeichnung des deutsch-bulgarischen Arbeitsprogramms zur zukünftigen Zusammenarbeit der Ministerien.

Damit wird die gemeinsame Absichtserklärung aus 2012 weiter konkret umgesetzt. Expertinnen und Experten beider Ministerien tauschen sich regelmäßig zu relevanten Themen aus. Auf Grundlage des neuen Arbeitsprogramms wird die gute Kooperation in den nächsten zwei Jahren fortgeführt. Als Themen wurden unter anderem die Integration von Langzeitarbeitslosen in den Arbeitsmarkt, die Inklusion von Menschen mit Behinderung sowie die Arbeitsmarktintegration von Zuwanderern vereinbart.