Was kosten die neuen Förderinstrumente zusätzlich?

Den Jobcentern werden zur Umsetzung bis 2022 vier Mrd. Euro zusätzlich zur Verfügung gestellt. Darüber hinaus wird ein Passiv-Aktiv-Transfer ermöglicht, um Arbeit statt Arbeitslosigkeit zu finanzieren. Wie sie das Geld zum Abbau der Langzeitarbeitslosigkeit einsetzen, entscheiden sie selbst.