Europa

Profil und spezifische Expertise der Netzwerke im Handlungsschwerpunkt IvAF

Diese Publikation kann derzeit nicht bestellt werden. Versuchen Sie es bitte zu einem späteren Zeitpunkt erneut.

Das bundesweite Netzwerk des Handlungsschwerpunkts "Integration von Asylbewerberinnen, Asylbewerbern und Flüchtlingen (IvAF)" hat das Ziel, jeder geflüchteten Person die passende Unterstützung und Qualifikation anzubieten. Wie dies geht und welche Ansprechpartner in den Bundesländern zur Verfügung stehen, erklärt die Broschüre. Gefördert wird das Netzwerk mit ca. 300 Teilprojekten aus den Mitteln des BMAS sowie des Europäischen Sozialfonds (ESF).