Navigation und Service

Sie sind hier:

Quartalsbericht Oktober 2008 - Evaluation der Experimentierklausel nach § 6c SGB II - Untersuchungsfeld I: "Deskriptive Analyse und Matching"

Hilfebedürftigkeit und Unterbeschäftigung im Bereich des SGB II nach Formen der Aufgabenwahrnehmung und regionalem Arbeitsmarkthintergrund zwischen März 2007 und März 2008 - Tabellenband

Miniaturansicht der Publikation
  • Stand Oktober 2008
  • Verfügbarkeit als PDF
  • Artikelnummer F389

Der vorliegende Bericht ist der elfte Quartalsbericht im Rahmen der regelmäßigen Berichterstattung des IAW in Untersuchungsfeld 1 der Evaluation der Experimentierklausel nach § 6c SGB II im Auftrag des BMAS.

Der vorliegende Quartalsbericht beinhaltet zwei thematische Schwerpunkte, einerseits Analysen zur Entwicklung der SGB II-Hilfebedürftigkeit, andererseits zur Unterbeschäftigung im Rechtskreis des SGB II. Die deskriptiven Analysen beziehen sich auf März 2008, Vorjahresvergleiche betreffen den Zeitraum von März 2007 bis März 2008.

Arbeiter bei Autoproduktion

Ar­beits­markt

Arbeitssicherung und Bekämpfung der Arbeitslosigkeit sind Kernaufgaben des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales.

Seite teilen