Arbeitsschutz

SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung

Verordnung zur Aufhebung der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung

Hinweis: Die SARS-CoV-2 Arbeitsschutzverordnung ist nicht mehr gültig. Sie ist am 2. Februar 2023 außer Kraft getreten.

Mit der stetigen Abnahme der Häufigkeit und Schwere von Infektionen mit dem SARS-CoV-2 Coronavirus, allgemein günstigen Prognosen hinsichtlich des mittel- und langfristigen Infektionsgeschehen sowie durch die zunehmende Immunität in der Bevölkerung haben verbindliche gesetzliche Vorgaben zum Infektionsschutz in vielen Lebensbereichen an Bedeutung verloren und der eigenverantwortliche Selbstschutz ist in den Vordergrund getreten.

Durch diese erfreuliche Entwicklung beim Infektionsgeschehen war die Fort­geltung der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung bis zum 7. April 2023 nicht mehr erforderlich.

Die SARS-CoV-2 Arbeitsschutzverordnung wurde daher zeitgleich mit der Aufhebung der Maskenpflicht im Personenfernverkehr zum 2. Februar 2023 aufgehoben.

Um Arbeitgeber und Beschäftigte im Bedarfsfall bei der eigenverantwortlichen Umsetzung von Schutzmaßnahmen zu unterstützen, hat das Bundes­ministerium für Arbeit und Soziales unverbindliche Empfehlungen zum betrieblichen Infektionsschutz veröffentlicht, die neben dem Schutz vor COVID-19 Erkrankungen auch zum Schutz vor Erkrankungen mit vergleich­baren Übertragungswegen wie Grippe und grippale Effekte angewendet werden können.

Auf dieser Seite finden Sie Empfehlungen zum betrieblichen Infektionsschutz sowie der Umsetzung von Schutzmaßnahmen.

Dokumentation

30.01.2023: Verordnung zur Aufhebung der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung

Dokumentation der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung

Nachfolgend finden Sie die bisherigen Stände der SARS-Cov-2-Arbeitsschutzverordnung im Überblick:

28.09.2022: SARS-Cov-2-Arbeitsschutzverordnung

31.08.2022: Regierungsentwurf

31.08.2022: Referentenentwurf

17.03.2022: Verlängerung und Neufassung der SARS-Cov-2-Arbeitsschutzverordnung

14.03.2022: Referentenentwurf

22.11.2021: Verlängerung der SARS-CoV-2 Arbeitsschutzverordnung und Aufnahme neuer Regelungen zum betrieblichen Infektionsschutz in § 28b Infektionsschutzgesetz

06.09.2021: Erste Änderungsverordnung der Neufassung

01.09.2021: Referentenentwurf - Erste Änderungsverordnung der Neufassung

25.06.2021: Neufassung der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung – Verordnung

23.06.2021: Neufassung der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung Referentenentwurf

22.04.2021: Dritte Verordnung zur Änderung der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung

19.04.2021: Referentenentwurf der Dritten Änderungsverordnung

15.04.2021: Zweite Verordnung zur Änderung der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung

13.04.2021: Referentenentwurf der Zweiten Änderungsverordnung

12.03.2021: Erste Verordnung zur Änderung der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung

10.03.2021: Referentenentwurf der Ersten Änderungsverordnung

21.01.2021: Verordnung

20.01.2021: Referentenentwurf

Weitere Informationen