Für welche Gremien außer dem Betriebsrat gilt die Regelung des § 129 BetrVG noch?

Nach § 129 BetrVG kann die Teilnahme an Sitzungen des

  • Gesamtbetriebsrats,
  • Konzernbetriebsrats,
  • der Jugend- und Auszubildendenvertretung,
  • der Gesamt-Jugend- und Auszubildendenvertretung und
  • der Konzern-Jugend- und Auszubildendenvertretung

mittels Video- und Telefonkonferenz erfolgen. Dies gilt auch für die Ausschüsse der Betriebsratsgremien.