Navigation und Service

Sie sind hier:

"Arbeitslosigkeit von unter 5 Prozent: Darauf kann Deutschland stolz sein"

30. Oktober 2018

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil zu den Arbeitsmarktzahlen für Oktober 2018

Zwei Arbeiter besprechen einen Bauplan.
Quelle:  iStock

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil:

Der deutsche Arbeitsmarkt ist in hervorragender Verfassung und profitiert im Oktober von der fortsetzenden Herbstbelebung. Die Zahl der Arbeitslosen sinkt weiter, die Quote liegt mit 4,9 Prozent erstmals seit der Wiedervereinigung wieder unter 5 Prozent. Die Zahl der Unterbeschäftigten sinkt erfreulicherweise ebenfalls deutlich um 7 Prozent zum Vorjahresmonat. Besonders freut mich der starke Rückgang der Langzeitarbeitslosigkeit um 93.000 im Vergleich zum Vorjahr.

Die Zahl der Erwerbstätigen legt kräftig zu, im September waren 560.000 mehr Menschen erwerbstätig als ein Jahr zuvor. Die sozialversicherungspflichtige Beschäftigung wuchs im Vergleich zum Vorjahr sogar um über 700.000. Diese positive Entwicklung gilt für alle Bundesländer.

Auf diese Zahlen kann Deutschland stolz sein. Nun gilt es, die ausgesprochen gute Lage am Arbeitsmarkt zu nutzen und die Langzeitarbeitslosigkeit entschieden zu bekämpfen. Mit dem Teilhabechancengesetz sind wir hier auf einem guten Weg.

Die Zahlen zeigen weiter, dass Fachkräftemangel in einzelnen Berufen und Regionen zunehmend zu einem Problem wird. Hier gilt es, zusammen mit Sozialpartnern, Ländern und Kommunen eine gemeinsame Fachkräftestrategie zu entwickeln, um vorhandene Potentiale durch bessere Bildung, Qualifizierung und Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu aktivieren. Mit dem Qualifizierungschancengesetz, der Brückenteilzeit und den Eckpunkten zum Fachkräfteeinwanderungsgesetz sind wichtige Meilensteine auf den Weg gebracht worden, um zu verhindern, dass der Fachkräftemangel zu einem Wachstumshindernis wird.

Brück­en­teil­zeit

Ab dem 1. Januar 2019 soll es mit der neuen Brückenteilzeit einfacher werden, die eigenen Arbeitszeiten passender zum Leben zu gestalten.

Qua­li­fi­zie­rungs­of­fen­si­ve

Informationen zur Qualifizierungsoffensive und zur Senkung des Beitragssatzes der Arbeitslosenversicherung.