Navigation und Service

Sie sind hier:

Bonner Outdoor Teamtag 2017

19. September 2017

Azubis beim Bogenschießen.

Mein Name ist Kathrin, ich bin im 3. Ausbildungsjahr zur Kauffrau für Büromanagement im BMAS am Dienstort Bonn.

Das BMAS bietet uns Auszubildenden innerhalb unserer Ausbildung viele Möglichkeiten, uns auch persönlich weiterzuentwickeln. Zum Beispiel werden unsere Sozialkompetenzen im Rahmen der jährlichen Outdoor Teamtage trainiert und gestärkt, wir lernen uns bei den verschieden Aufgabenstellungen gegenseitig besser kennen und bauen Vertrauen zueinander auf.

In diesem Jahr bestand unsere erste Aufgabe darin, eine Leiter zu bauen, um versteckte Gegenstände aus einer Baumkrone zu "retten". Dazu wurden wir in drei Teams aufgeteilt, die alle unterschiedliche Materialien an ihrem "Teamarbeitsplatz" zur Verfügung hatten. Dies führte dazu, dass wir uns vor allem auf die Kommunikation untereinander konzentrieren mussten. Jedoch durfte nur der/die Gruppensprecher/in den "Teamarbeitsplatz" verlassen, um sich mit den anderen Teamsprechern zu treffen und über die vorhandenen Materialien auszutauschen. Zunächst herrschte in allen Teams leichte Ratlosigkeit, nach einiger Zeit und viel Arbeit konnten wir die Aufgabe lösen und eine Leiter bauen. Sie hielt stand und einige mutige Azubis, die mit zusätzlicher Kletterausrüstung gesichert waren, konnten auf der Leiter in den Baum klettern und die versteckten Schätze bergen.

Nach einer gemeinsamen Mittagspause bestand die nächste Aufgabe darin, aus 28 Holzbrettern ein Laufrad (Hamsterrad) zu bauen, in dem ein Azubi laufen kann. Nach einigen erfolglosen Versuchen hatten wir eine zündende Idee, bei der alle tatkräftig mitgeholfen haben. Diese scheiterte im ersten Anlauf jedoch. Davon ließen wir uns aber nicht entmutigen und starteten einen neuen Versuch. Und siehe da – es klappte! Nachdem das Rad dann aufrecht stand und einige Sicherheitsaspekte geklärt waren, konnten alle, die sich trauten, eine Runde in dem Rad laufen.

Am Nachmittag durften wir uns dann im Bogenschießen probieren. Dabei ging es vor allem darum, die Konzentration und Spannung aufrecht zu erhalten. Meine ersten Versuche gingen dabei allerdings daneben. Die anderen Azubis hatten da anscheinend mehr Treffsicherheit. Aber nach einigen Schüssen klappte es auch bei mir und ich traf zumindest den Rand der Zielscheibe.

Bei der letzten großen Gruppenaufgabe war dann wieder unser handwerkliches Geschick gefragt. Wir sollten aus verschiedensten Materialien ein Fahrzeug bauen, mit dem später auch zwei Azubis eine Runde auf der Wiese drehen konnten. Hinzu kam jedoch die Herausforderung, dass jede/r Auszubildende jeweils für drei Minuten die Führung der Gruppe übernehmen und Anweisungen erteilen musste. Doch auch diese Aufgabe meisterten wir zusammen sehr gut und hatten dabei auch noch eine Menge Spaß. Unser Fahrzeug hielt die Fahrt sehr gut aus und hätte sogar noch weiterfahren können.

Nachdem ich jetzt schon an drei verschiedenen Outdoor Teamtagen teilgenommen habe, bin ich ehrlich gesagt ein bisschen traurig, beim nächsten Mal nicht mehr teilnehmen zu dürfen. Aber vielleicht hast du dafür die Chance, im nächsten Jahr als neue/r Azubi des BMAS dabei zu sein.

Outdoor Teamtage des BMAS

  • Azubis bauen eine Leiter.

    Outdoor Teamtag

  • Azubis klettern mit einer Leiter auf einen Baum.

    Outdoor Teamtag

  • Azubis klettern mit einer Leiter auf einen Baum.

    Outdoor Teamtag

  • Azubis arbeiten beim Outdoor Teamtag zusammen.

    Outdoor Teamtag

  • Azubi in einem Laufrad.

    Outdoor Teamtag

  • Azubis beim Bogenschießen.

    Outdoor Teamtag

  • Bauteile aus Holz.

    Outdoor Teamtag

  • Azubis mit einem selbstgebauten Gefährt.

    Outdoor Teamtag

  • Azubis hängen eine Fahne auf.

    Outdoor Teamtag

  • Gruppenbild der Azubis.

    Outdoor Teamtag