Navigation und Service

Sie sind hier:

Work-Life-Balance

Informationen zu zeit- und ortflexiblem Arbeiten sowie zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Gymnastikbälle im Fitnessraum.

Die Arbeitswelt verändert sich – auch wir arbeiten zunehmend flexibler, mobiler und digitaler! Wir unterstützen Sie dabei, Ihre berufliche Karriere und Ihre privaten Herausforderungen zeitlich miteinander zu vereinbaren, indem Sie selbstbestimmt mit Ihrer Arbeitszeit umgehen können. Mit den neu geschaffenen Rahmenbedingungen für den Arbeitsalltag der Mitarbeitenden sind die Möglichkeiten der Zeit- und Ortsflexibilität deutlich erhöht worden. Damit erreichen wir eine bessere Vereinbarkeit von Privat- und Berufsleben der Mitarbeitenden und eine größere Souveränität bei der zeitlichen und örtlichen Ausgestaltung der Aufgabenerledigung.

In Absprache mit Ihrem Team entscheiden Sie, wann Sie arbeiten. Eine Kernarbeitszeit existiert im BMAS nicht mehr. Den täglichen Rahmen Ihrer persönlichen Arbeitszeit gibt unser Arbeitszeitfenster an den Werktagen von 6:00 bis 22:00 Uhr vor.

So haben Sie bei uns die Möglichkeit, tageweise ganz flexibel mehr oder weniger zu arbeiten, wenn von Seiten des Teams nichts dagegenspricht. Selbstverständlich beziehen Sie dabei immer ein konstantes Monatsgehalt.

Unser elektronisches Zeiterfassungssystem hilft Ihnen, den Überblick über Ihre Arbeitsstunden zu behalten.

Arbeiten von Zuhause aus oder von unterwegs? Bei uns beruflicher Alltag!

Neben den klassischen Formen des Homeoffice bieten wir Ihnen auch die Möglichkeit des mobilen Arbeitens. Die Arbeit ist dank dieser Möglichkeit nicht mehr auf das eigene Zuhause begrenzt, sondern kann selbstbestimmt ausgestaltet werden. Wichtige Voraussetzung dafür ist, dass die Arbeitsaufgaben geeignet sind, mobil erledigt zu werden und eine detaillierte Absprache im Team erfolgt ist. Schwerpunkt der Tätigkeit bleibt allerdings der Arbeitsplatz im BMAS.

Den Arbeitsalltag und die Familie bestmöglich miteinander in Einklang zu bringen, stellt für Berufstätige oft eine große Herausforderung dar. Das BMAS unterstützt seine Beschäftigten dabei bestmöglich. Mit unseren Angeboten des zeit- und ortsflexiblen Arbeitens und individuell zugeschnittenen Teilzeitmodellen haben Sie die Möglichkeit Ihren Arbeitsalltag an Ihre familiären Bedürfnisse anzupassen. An unseren beiden Dienstsitzen in Berlin und Bonn bieten wir Ihnen darüber hinaus Kinderbetreuungsmöglichkeiten für unterschiedliche Altersgruppen in verschiedenen Kindertagesstätten an.

Kindergarten im BMAS.

Darüber hinaus verfügen wir an beiden Standorten über ein Eltern-Kind-Arbeitszimmer, das sie bei unvorhergesehenem Betreuungsbedarf nutzen können.

Über den Familiendienstleister AWO ElternService können Sie zudem eine schnelle und professionelle Unterstützung bei der kurzfristigen Organisation qualifizierter Betreuung für Kinder und pflegebedürftige Angehörige in Anspruch nehmen.

Als familienfreundlicher Arbeitgeber sind wir mit dem Zertifikat "audit berufundfamilie" ausgezeichnet.

Gesundheit und gute Arbeit sind eng miteinander verknüpft. Die Gesundheit unserer Beschäftigten zu schützen und zu fördern, ist uns ein zentrales Anliegen. Wir wollen die Arbeitsbelastungen kontinuierlich minimieren, Arbeitsbedingungen verbessern und persönliche Ressourcen stärken. Der Präventionsgedanke ist dabei für uns handlungsleitend. Wir bieten unseren Beschäftigten daher nicht nur sichere und ergonomisch optimal ausgestattete Arbeitsplätze, sondern auch ein breites Spektrum an unterschiedlichsten Angeboten der Gesundheitsförderung, die in bestimmtem Umfang während der Arbeitszeit in Anspruch genommen werden können. Dazu gehören u.a.:

  • Bewegungsprogramme (z.B. kurze gemeinsame Bewegungspausen, Yoga, Pilates, Rückenschule, Fitness, Qi Gong und weitere)
  • Regelmäßige Vorträge und Seminare rund um das Thema der Gesundheit
  • Diverse Coachingangebote für Beschäftigte und Führungskräfte

Seite teilen