Navigation und Service

Sie sind hier:

Bekanntmachung des Faktors F

4. Februar 2014

Das BMAS gibt jedes Jahr für den durchschnittlichen Gesamtsozialversicherungsbeitragssatz und den Faktor F bekannt.

Ein Mann schreit in ein Megafon.
Quelle:  iStock

Gemäß § 226 Abs. 4 des Fünften Buches Sozialgesetzbuch, § 163 Abs.10 des Sechsten Buches Sozialgesetzbuch und § 344 Abs. 4 des Dritten Buches Sozialgesetzbuch i.V.m. § 163 Abs. 10 des Sechsten Buches Sozialgesetzbuch gibt das BMAS für das Gebiet der Bundesrepublik Deutschland den durchschnittli­chen Gesamtsozialversicherungsbeitragssatz und den Faktor F bekannt.

Weitere Informationen

Fak­tor F - Was ist das ?

Der Faktor F ist relevant bei einem regelmäßigen monatlichen Arbeitsentgelt zwischen 450 bis 1300 Euro.