Arbeitnehmer-Entsendegesetz (AEntG)

Gesetz über zwingende Arbeitsbedingungen für grenzüberschreitend entsandte und für regelmäßig im Inland beschäftigte Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen. Es beinhaltet insbesondere. die Möglichkeit, von den Tarifvertragsparteien ausgehandelte Mindestlöhne verbindlich zu machen. Diese Möglichkeit besteht nach einer Änderung des AEntG durch das Gesetz zur Stärkung der Tarifautonomie nun für alle Branchen. Ein solcher Branchenmindestlohn gilt unabhängig davon, ob der Arbeitgeber seinen Sitz im In- oder Ausland hat.