Soziale Entschädigung

Bekanntmachung der Vergleichseinkommen

Bekanntmachung der Vergleichseinkommen für die Feststellung der Berufsschadens- und Schadensausgleiche nach dem Bundesversorgungsgesetz für die Zeit vom 1. Juli 2023 an

Auf Grund des § 30 Absatz 5 des Bundesversorgungsgesetzes, der zuletzt durch Artikel 3 Absatz 7 Nummer 2 des Gesetzes vom 26. Juli 2016 (BGBl. I S. 1824) geändert worden ist, gebe ich nachstehend die Vergleichseinkommen für die Festsetzung der Berufsschadens- und Schadensausgleiche nach dem Bundesversorgungsgesetz für die Zeit vom 1. Juli 2023 an bekannt (Anlage).

Bundesministerium für Arbeit und Soziales 
Im Auftrag
Wältermann

Vergleichseinkommen für die Festsetzung der Berufsschadens- und Schadensausgleiche nach dem Bundesversorgungsgesetz für die Zeit vom 1. Juli 2023 an
BerufsausbildungVergleichseinkommen
in Euro
ohne abgeschlossene Berufsausbildung3.254
abgeschlossene Berufsausbildung3.683
abgelegte Techniker- oder Meisterprüfung4.291
Fachhochschulabschluss5.321
Hochschulabschluss7.016