Sozialversicherung

Forschungsbericht "Situation und Entwicklung der betrieblichen Altersversorgung in Privatwirtschaft und öffentlichem Dienst 2001 - 2004"

Untersuchung im Auftrag des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales.

Im Auftrag des Bundesministeriums für Gesundheit und Soziale Sicherung (BMGS) hat TNS Infratest Sozialforschung im Jahr 2004 zum zweiten Mal nach 2003 eine Untersuchung zur Verbreitung der betrieblichen Altersversorgung in der Privatwirtschaft und im öffentlichen Dienst sowie zur Höhe der Beiträge nach Förderwegen durchgeführt. Die Grundlage der Untersuchung bilden eine repräsentative Stichprobe der Betriebsstätten der Privatwirtschaft und Befragungen nahezu aller privaten und öffentlichen Zusatzversorgungsträger sowie Analysen von Geschäfts- bzw. Verbandsstatistiken. Damit liegen nunmehr Daten zur Entwicklung der betrieblichen Altersversorgung seit Inkrafttreten des Altersvermögensgesetzes im Januar 2002 vor. Die Untersuchungen zeigen einen positiven Trend: Der Anteil der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten mit Zusatzversorgung ist im Untersuchungszeitraum von 52% auf 59% gestiegen.