Arbeitsrecht

Handlungsanleitungen zur Integration von Anforderungen an Sorgfaltspflichten in betriebliche Managementprozesse – Einleitungsband

Die Achtung der Menschenrechte entlang der globalen Liefer- und Wertschöpfungsketten der deutschen Automobilindustrie

Im Branchendialog Automobilindustrie wurden Handlungsanleitungen für die fünf Kernelemente menschenrechtlicher Sorgfalt (Grundsatzerklärung, Risikoanalyse, Maßnahmen, Berichterstattung, Beschwerdemechanismus) erarbeitet. Sie berücksichtigen die Anforderungen des NAP sowie des LkSG.

Unternehmen dienen sie als umsetzungsorientierte Leitfäden.

Weitere Publikationen zum Thema

Handlungsanleitung zum Kernelement Grundsatzerklärung

Handlungsanleitung zum Kernelement Risikoanalyse

Handlungsanleitung zum Kernelement Maßnahmen und Wirksamkeitskontrolle

Handlungsanleitung zum Kernelement Berichterstattung

Handlungsanleitung zum Kernelement Beschwerdemechanismus

PDF der Publikation