Aus- und Weiterbildung

Zu Ihrer Sicherheit Unfallversichert in der Schule

Die Broschüre informiert über den Versicherungsschutz von Schülerinnen und Schüler allgemeinbildender und berufsbildender Schulen.

Zu den allgemeinbildenden Schulen zählen z. B. Grund-, Haupt- und Förderschulen, integrierte Sekundarschulen, Realschulen, Gesamtschulen und Gymnasien sowie Einrichtungen des zweiten Bildungsweges. Berufsbildende Schulen sind z. B. Berufsschulen und Berufsfachschulen, Fachschulen und Fachoberschulen sowie Fachakademien. Es spielt keine Rolle, ob die Schule öffentlich oder privat betrieben wird.

Weitere Publikationen zum Thema

Versicherungsschutz in der gesetzlichen Unfallversicherung (Informationsblatt)

Zu Ihrer Sicherheit - Unfallversichert bei häuslicher Pflege von Angehörigen

Klare Sache – Jugendarbeitsschutz und Kinderarbeitsschutzverordnung

Übergang von der Schule in die Berufsausbildung

Medienpaket "Sozialpolitik"