Digitalisierung

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil hat Dr. Luitwin Mallmann in den Rat der Arbeitswelt berufen

Dr. Luitwin Mallmann wurde von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil in den Rat der Arbeitswelt berufen. Dr. Mallmann war 2006 bis zu seinem Ruhestand im Jahr 2021 Hauptgeschäftsführer der Landesvereinigung der Unternehmensverbände Nordrhein-Westfalen und des Verbandes der Metall- und Elektro-Industrie Nordrhein-Westfalen. Dr. Mallmann verstärkt die Arbeitgeberperspektive im Rat der Arbeitswelt.

Im interdisziplinären Rat der Arbeitswelt sind die Wissenschaft sowie die betriebliche Praxis gleichermaßen auf Arbeitgeber- und auf Arbeitnehmerseite vertreten. Dr. Mallmann wurde auf Vorschlag der Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände in den Rat der Arbeitswelt berufen.

Der Rat der Arbeitswelt ist nun wieder vollständig besetzt und bereitet die Veröffentlichung des zweiten Arbeitswelt-Berichts vor, der voraussichtlich im Mai 2023 Bundesminister Heil überreicht werden wird.

Der unabhängige Rat der Arbeitswelt ist vom Bundesminister für Arbeit und Soziales, Hubertus Heil, berufen worden, um Orientierung zum Wandel der Arbeitswelt zu geben.

Weitere Informationen

Erhalten Sie Meldungen und Pressemitteilungen des BMAS direkt nach deren Veröffentlichung als Newsletter in Ihr E-Mail-Postfach.