Europa

Demographische Veränderungen und Fachkräftesicherung

Dubravka Šuica, Vizepräsidentin der Europäischen Kommission, zu Gast im BMAS

BMAS/D. Baller

Dubravka Šuica, Vizepräsidentin der Europäischen Kommission, zusammen mit Staatssekretär Dr. Rolf Schmachtenberg im BMAS.

Staatssekretär Dr. Rolf Schmachtenberg hat am 16. Februar 2023 die Vizepräsidentin der Europäischen Kommission Dubravka Šuica zu einem Gespräch im Bundesministerium für Arbeit und Soziales in Berlin empfangen. Beide tauschten sich über die Herausforderungen der demografischen Veränderungen für Europa und Deutschland sowie über bereits eingeleitete Maßnahmen aus.

Vizepräsidentin Šuica, die in der Europäischen Kommission das Amt der Kommissarin für Demokratie und Demografie innehat, hob die Bedeutung von Investitionen in die Digitalisierung hervor, die insbesondere auch eine Chance für die Entwicklung der ländlichen Regionen Europas biete.

Staatssekretär Schmachtenberg betonte, dass die Fachkräftesicherung eine der dringlichsten Aufgaben zur Sicherung unseres Wohlstandes und der Stabilität der sozialen Sicherungssysteme in Deutschland sei. In diesem Zusammenhang stellte er Vizepräsidentin Šuica die im Herbst 2022 beschlossene Fachkräftestrategie der Bundesregierung vor.

Weitere Informationen

Sofort informiert

Erhalten Sie Meldungen und Pressemitteilungen des BMAS direkt nach deren Veröffentlichung. Sie können nach Registrierung wählen, ob Sie die Newsletter zu allen Themen erhalten wollen oder sich Newsletter zu spezifischen Themen auswählen möchten.