Arbeitsschutz

Biostofftag 2023

Verleihung des Ehrenpreises

Dr. Gisela Martens erhält den diesjährigen ABAS-Ehrenpreis. (v.l.n.r.) Prof. Dr. Dr. Peter Kämpfer, Dr. Gisela Martens, Oliver Villwock

Auf der jährlichen Fachtagung des Ausschuss für Biologische Arbeitsstoffe (ABAS) am 23. Mai 2023 in Berlin gab es viel Neues aus der Biotechnologie, der Abwasserwirtschaft und der Labortechnik zu berichten. Die jeweiligen Beiträge wurden um Vorträge aus der praktischen Anwendung ergänzt. Die Arbeitsschutzvorschriften sollen die Arbeit nicht nur sicherer machen, sondern auch praktisch gut umsetzbar sein. Wie werden notwendige Desinfektionsmaßnahmen durch Grenzwerte im Gefahrstoffbereich beeinflusst? 180 Arbeitsschutz-Experten aus ganz Deutschland diskutieren beim diesjährigen Biostofftag über diese und weitere Fragen.

Frau Dr. Gisela Martens von der Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie hat den diesjährigen ABAS-Ehrenpreis für langjährige und engagierte ehrenamtlich Mitarbeit erhalten. Mithilfe ihres unermüdlichen Einsatzes sind mittlerweile mehrere 10.000 Erreger in Risikogruppen eingestuft. Ihr gilt unser großer Dank.

Der Ausschuss für Biologische Arbeitsstoffe (ABAS) berät seit 1995 das BMAS in Fragen des Arbeitsschutzes bei Tätigkeiten mit biologischen Arbeitsstoffen.

Weitere Informationen

Erhalten Sie Meldungen und Pressemitteilungen des BMAS direkt nach deren Veröffentlichung als Newsletter in Ihr E-Mail-Postfach.