Teilhabe

Anmeldefrist für InKas verlängert

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat die Anmeldefrist für die Förderrichtlinie "Inklusionsstrukturen bei Kammern stärken – InKas" verlängert. Projektskizzen können nun bis zum 13. August 2021 bei der Gesellschaft für soziale Unternehmensberatung mbH (gsub) eingereicht werden. Die gsub ist als Dienstleister mit der Umsetzung dieser Förderrichtlinie be­auftragt. Mit dem Programm sollen mehr Menschen mit Schwerbehinderung und solche, die ihnen gleichgestellt sind, eine betriebliche Berufsausbildung machen können. Die detaillierte Richtlinie finden Sie hier:

Das BMAS fördert die Teilhabe schwerbehinderter Menschen am Arbeitsleben ergänzend zu den Regelleistungen aus Mitteln des Ausgleichsfonds (§ 161 des Neunten Buches Sozialgesetzbuch SGB IX).

Erhalten Sie Meldungen und Pressemitteilungen des BMAS direkt nach deren Veröffentlichung als Newsletter in Ihr E-Mail-Postfach.