Sozialversicherung

Verbesserte Bildungs- und Teilhabeleistungen

Zum Schulstart in Brandenburg besuchte Bundesarbeitsminister Hubertus Heil die Grund- und Oberschule in Rüdersdorf bei Berlin. Rund 20 Prozent der 670 Schülerinnen und Schülern profitieren hier von den seit 1. August geltenden verbesserten Leistungen des Bildungs-und Teilhabepakets.

Alle Kinder sollen eine Chance auf Bildung und Teilhabe haben, unabhängig vom Geldbeutel der Eltern, sagte Minister Heil im Gespräch mit Schulleiter Dirk Treßin. Der Minister überreichte die Starke-Familien-Checkhefte an die Schule, um Eltern über die verbesserten Leistungen zu informieren und half bei der heutigen Essensausgabe tatkräftig mit.

 

Weiterführende Links