Arbeitsrecht

Staatssekretärin Fahimi hält Festrede beim BetriebsräteTag 2016

Im Rahmen der diesjährigen Betriebsrätetage vom 8. bis 10. November 2016 im ehemaligen Plenarsaal des deutschen Bundestages in Bonn hielt die Staatssekretärin im Bundesministerium für Arbeit und Soziales, Yasmin Fahimi, die Festrede und nahm an der Verleihung des Deutschen Betriebsrätepreises 2016 teil.

Staatssekretärin Fahimi in ihrer Rede:

Alle Bewerber um den Betriebsrätepreis lassen erkennen, was mit Engagement, aber auch mit Kreativität, Klugheit und fachlicher Kompetenz möglich ist. Dass nur ein kleiner Teil heute hier mit Preisen ausgezeichnet werden kann, liegt in der Natur der Sache eines Wettbewerbs. Weil aber alle Projekte keine theoretischen Gebilde, sondern handfeste und praxistaugliche Konzepte sind, die in den Betrieben zur Anwendung kommen, stehen die eigentlichen Sieger ohnehin fest: Das sind Ihre Kolleginnen und Kollegen in ihren Betrieben. Ohne Sie und Ihre Kolleginnen und Kollegen im Betriebsrat sähe die Arbeitswelt deutlich anders aus.

Mit dem Betriebsrätepreis wird die ehrenamtliche Arbeit der Betriebsräte gewürdigt. Aus rund 90 eingereichten Projekten wurden Preise in sieben Kategorien vergeben.

Erhalten Sie Meldungen und Pressemitteilungen des BMAS direkt nach deren Veröffentlichung als Newsletter in Ihr E-Mail-Postfach.