Europa

Intensivere Kooperation mit Rumänien vereinbart

Staatssekretär Thorben Albrecht empfing am 13. Oktober 2016 seinen rumänischen Amtskollegen, Staatssekretär Valentin Ionescu, im Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS). Hauptthema des Treffens war die Verfestigung und weitere Intensivierung der Zusammenarbeit der Ministerien.

Das rumänische Ministerium für Arbeit, Familie, Sozialschutz und ältere Menschen und das BMAS pflegen seit Jahren einen engen Kontakt. Für den neu ernannten Staatssekretär Valentin Ionescu war es der erste Besuch im BMAS seit seinem Amtsantritt im August 2016.

Künftige Schwerpunkte der Kooperation sollen Maßnahmen der aktiven Beschäftigungspolitik für junge Menschen, Ältere und sonstige benachteiligte Gruppen sowie Fragen im Zusammenhang mit der Armutsbekämpfung sein. Daneben ist eine bilaterale Zusammenarbeit der Arbeitsverwaltungen vorgesehen.

Angesichts des am Vortag im Bundeskabinett beschlossenen Gesetzentwurfs zur Regelung von Ansprüchen ausländischer Personen in der Grundsicherung für Arbeitsuchende nach dem SGB II und in der Sozialhilfe nach dem SGB XII informierte Staatssekretär Albrecht über den Inhalt und die Hintergründe des Gesetzes.