Sozialversicherung

Wissenschaftliches Symposium

"Ein Jahrhundert Sozialwahlen - 60 Jahre soziale Selbstverwaltung in der Bundesrepublik Deutschland" am
1. Oktober 2013

Am 1. Oktober 2013 veranstaltete der Bundeswahlbeauftragte für die Sozialversicherungswahlen ein wissenschaftlichen Symposium, das auf 100 Jahre soziale Selbstverwaltung und Sozialwahlen zurücksah und Reformgedanken diskutierte.

Audiomitschnitte der einzelnen Programmpunkte:

  • Eröffnung: Staatssekretär a.D. Gerald Weiß, Bundeswahlbeauftragter für die Sozialversicherungswahl

    Eröffnung: Staatssekretär a. D. Gerald Weiß, Bundeswahlbeauftragter für die Sozialversicherungswahl

     
  • Kurze Einführung: Dr. Bernard Braun, Universität Bremen

    Kurze Einführung: Dr. Bernard Braun, Universität Bremen

     
  • Vortrag: "Frühgeschichte der Wahlen in der sozialen Selbstverwaltung" Prof. Dr. Wolfgang Ayaß, Universität Kassel

    Vortrag: „Frühgeschichte der Wahlen in der sozialen Selbstverwaltung“ Prof. Dr. Wolfgang Ayaß, Universität Kassel

     
  • Impulsreferat: "Bürgerversicherung, Wettbewerb und soziale Selbstverwaltung – widersprüchliche Ansätze?" Prof. Dr. Felix Welti, Universität Kassel

    Impulsreferat: „Bürgerversicherung, Wettbewerb und soziale Selbstverwaltung – widersprüchliche Ansätze?“ Prof. Dr. Felix Welti, Universität Kassel

     
  • Impulsreferat: "Rückwärts verstehen – vorwärts leben: Notwendige Veränderungen für eine zukunftsstarke soziale Selbstverwaltung" Prof. Dr. Thomas Wüstrich, Universität der Bundeswehr München

    Impulsreferat: „Rückwärts verstehen – vorwärts leben: Notwendige Veränderungen für eine zukunftsstarke soziale Selbstverwaltung“ Prof. Dr. Thomas Wüstrich, Universität der Bundeswehr München

     
  • Podiumsgespräch: "Chance zur Partizipation?"

    Podiumsgespräch: „Chance zur Partizipation?“

     
  • Impulsreferat: "Korporatismus und Selbstverwaltung in Europa" Dr. Tanja Klenk, Universität Potsdam

    Impulsreferat: „Korporatismus und Selbstverwaltung in Europa“ Dr. Tanja Klenk, Universität Potsdam

     
  • Podiumsdiskussion: "Wozu ist die Selbstverwaltung da?"

    Podiumsdiskussion: „Wozu ist die Selbstverwaltung da?“

     
  • Podiumsdiskussion: "Gestaltungskompetenzen der Selbstverwaltung"

    Podiumsdiskussion: „Gestaltungskompetenzen der Selbstverwaltung“

     
  • Diskussion mit dem Plenum

    Diskussion mit dem Plenum

     
  • Schlusswort: Klaus Kirschner, stellvertretender Bundeswahlbeauftragter für die Sozialversicherungswahlen

    Schlusswort: Klaus Kirschner, stellvertretender Bundeswahlbeauftragter für die Sozialversicherungswahlen

     

Hier finden Sie Information zum Symposium: