Navigation und Service

Sie sind hier:

Das neue Behindertengleichstellungsgesetz

Seit 2009 gilt in Deutschland die UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK).

Titelblatt des Flyers „Das neue Behindertengleichstellungsgesetz“.
  • Stand September 2016
  • Verfügbarkeit als PDF
  • Artikelnummer A767

Seit 2009 gilt in Deutschland die UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK). Neben dem Schutz vor Benachteiligung sind die "volle und wirksame Teilhabe an der Gesellschaft und Einbeziehung in die Gesellschaft" die zentralen Prinzipien der UN-BRK. Das seit 2002 bestehende Behindertengleichstellungsgesetz (BGG) wurde nun im Lichte der UN-BRK weiterentwickelt.

Be­hin­der­ten­gleich­stel­lungs­ge­setz

Regelt u.a. Fragen der Barrierefreiheit, die Verwendung der Gebärdensprache sowie der Leichten Sprache.