Navigation und Service

Sie sind hier:

Abschlussbericht: Evaluation von Leistungen zur Teilhabe behinderter Menschen am Arbeitsleben

Titelblatt Abschlussbericht: Evaluation von Leistungen zur Teilhabe behinderter Menschen am Arbeitsleben.
  • Stand März 2017
  • Verfügbarkeit als PDF
  • Artikelnummer FB480

Die Leistungen zur Teilhabe behinderter Menschen am Arbeitsleben in den Bereichen der Arbeitsförderung und der Grundsicherung für Arbeitsuchende sind eine bedeutende Komponente der Arbeitsmarktpolitik. Der vorliegende Bericht ist Teil eines mehrstufig angelegten Konzepts zur Evaluation dieser Leistungen. Der Bericht erörtert aus der Sicht von Rehabilitandinnen und Rehabilitanden im Förderkreis der Bundesagentur für Arbeit, inwiefern Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben dazu beitragen, die Beschäftigungsfähigkeit und soziale Teilhabe von Menschen mit Behinderung zu fördern. Zudem liefert er Erkenntnisse zu individuellen Erfolgsdefinitionen von Maßnahmen, zu Erfahrungen mit verschiedenen Akteuren im Rehabilitationsprozess, zum Vereinbarkeitsmanagement während der beruflichen Rehabilitation sowie zum allgemeinen Erleben des Rehabilitationsprozesses.

Das Bild zeigt zwei Mädchen. Eines der Mädchen ist behindert.

Teil­ha­be von Men­schen mit Be­hin­de­rung und Re­ha­bi­li­ta­ti­on

Eine wesentliche Aufgabe des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales besteht darin, Chancengleichheit für Menschen mit Behinderung herzustellen.

Seite teilen