Navigation und Service

Sie sind hier:

Vereinfachter-Zugang-Verlängerungsverordnung

Verordnung zur Verlängerung des Zeitraums für das vereinfachte Verfahren für den Zugang zu den Grundsicherungssystemen (VZVV)

Mit der Verordnung zur Verlängerung des Zeitraums für das vereinfachte Verfahren für den Zugang zu den Grundsicherungssystemen und für Bedarfe für Mittagsverpflegung aus Anlass der COVID-19-Pandemie werden die vom Gesetzgeber in den Sozialschutzpaketen I und II im SGB II, SGB XII und BVG getroffenen Sonderregelungen verlängert.

Erste Änderungsverordnung (28.09.2020)

Erste Änderung der Vereinfachter-Zugang-Verlängerungsverordnung

Referentenentwurf - Erste Änderungsverordnung (09.09.2020)

Referentenentwurf - Erste Verordnung zur Änderung der Vereinfachter-Zugang-Verlängerungsverordnung

Verordnung (29.06.2020)

Vereinfachter-Zugang-Verlängerungsverordnung (VZVV)

Regierungsentwurf (17.06.2020)

Referentenentwurf Vereinfachter Zugang Verlängerungsverordnung

Ver­ein­fach­ter Zu­gang zur Grund­si­che­rung wird ver­län­gert

Das Bundeskabinett hat am 9. September 2020 beschlossen, den erleichterten Zugang zu Leistungen der Grundsicherung bis zum 31. Dezember 2020 zu verlängern.

Seite teilen