Navigation und Service

Sie sind hier:

Meldungen zum Thema "Gute Arbeit weltweit"

Relevante Inhalte

  1. 22. Juni 2016

    Staats­se­kre­tä­rin Fa­hi­mi in Myan­mar

    Vom 16. bis 18. Juni 2016 hat Staatssekretärin Yasmin Fahimi Myanmar besucht. Anlass ihrer Reise war der Startschuss des sogenannten Vision Zero Fonds, ein globaler Präventionsfonds zur Verbesserung des Arbeitsschutzes und zum Aufbau von Unfallversicherungen in ärmeren Produktionsländern.

  2. 16. Juni 2016

    Vi­si­on Ze­ro Fonds star­tet in Myan­mar

    Mit einer internationalen Konferenz in Rangun gibt Yasmin Fahimi, Staatssekretärin im Bundesministerium für Arbeit und Soziales, am 17. Juni 2016 den Startschuss für den globalen Präventionsfonds "Vision Zero Fonds".

  3. 21. Dezember 2015

    Staats­se­kre­tär As­mus­sen zu Gast in Myan­mar

    Ziel der Gespräche war ein Austausch darüber, wie der Arbeitsschutz im Land verbessert werden kann und welche Unterstützung dafür benötigt wird.

  4. 14. Oktober 2015

    Kon­kre­te Be­schlüs­se ge­fasst

    Im Mittelpunkt der G7-Erklärung "Handeln für faire Produktion" am 12. und 13. Oktober in Berlin stand die Schaffung des "Vision Zero Fund" - eines globalen Fonds zur Verbesserung des Arbeitsschutzes und zur Vermeidung schwerer Arbeitsunfälle in ärmeren Produktionsländern.

  5. 13. Oktober 2015

    G7-Mi­nis­ter set­zen El­mau-Be­schlüs­se um

    Die Arbeits- und Entwicklungsminister der G7-Staaten vereinbaren, gute Arbeit weltweit zu fördern.

  6. 14. September 2015

    Staats­se­kre­tär As­mus­sen in Kam­bo­dscha: Gu­te Ar­beit welt­weit

    Staatssekretär Jörg Asmussen hat sich bei einer zweitägigen Fahrt nach Kambodscha über die Arbeitsbedingungen der Arbeiterinnen und Arbeiter in Textilfabriken informiert.

  7. 9. Juni 2015

    "Gu­te Ar­beit welt­weit vor­an­brin­gen"

    Die Staats- und Regierungschefs der G7 haben zum Abschluss ihrer Beratungen in Elmau die Unterstützung für einen Vision-Zero-Fund zur weltweiten Stärkung des Arbeitsschutzes angekündigt. Mit ihrer Initiative wollen die G7 die Anzahl arbeitsbedingter Todesfälle und schwerer Arbeitsunfälle weltweit verringern.

  8. 13. März 2015

    G7 sol­len gu­ter Ar­beit welt­weit zu ih­rem Recht ver­hel­fen

    Internationale G7-Stakeholder-Konferenz in Berlin gibt Anstoß für nachhaltige Lieferketten.