Welche Informationsrechte hat der Betriebsrat im Zusammenhang eines Fremdpersonaleinsatzes?

Im Betriebsverfassungsgesetz ist geregelt, dass der Arbeitgeber, wenn er Fremdpersonal beschäftigt wie z.B. Werkvertragsarbeitnehmer oder Leiharbeitnehmer, den Betriebsrat darüber informieren und insbesondere angeben muss, auf welcher vertraglichen Grundlage dies erfolgt, mit welchen Aufgaben sie betraut sind und wo und mit welchem zeitlichen Umfang sie im Betrieb tätig werden.