Navigation und Service

Sie sind hier:

Pressemitteilungen und Meldungen zum Thema Aus- und Weiterbildung

Relevante Inhalte

BlaetternNavigation

  1. 19. September 2018

    Qua­li­fi­zie­rungs­of­fen­si­ve am Ar­beits­markt

    Das Bundeskabinett hat heute die Qualifizierungsoffensive und Beitragssatzverordnung zur Senkung des Beitragssatzes zur Arbeitsförderung auf den Weg gebracht.

  2. 12. Juni 2018

    Ge­mein­sam für ei­ne Be­rufs­wahl oh­ne Gren­zen

    Frauen und Männer sind gleichberechtigt – und dennoch wählen viele Mädchen und Jungen ihre Berufe noch immer nach Geschlechterklischees. Um eine Berufswelt ganz ohne Grenzen ging es am 12. Juni 2018 auf der 1. Fachtagung der Initiative Klischeefrei.

  3. 26. Februar 2018

    "Dua­le Aus­bil­dung – Jetzt star­ten"

    Unter dem Motto "Ausbildung klarmachen" startete am 26. Februar die diesjährige "Woche der Ausbildung" der Bundesagentur für Arbeit (BA).

  4. 20. Oktober 2017

    Bü­den­ben­der ist Schirm­her­rin der Bun­desi­ni­tia­ti­ve Kli­schee­frei

    Das Bündnis aus Bildung, Politik, Wirtschaft und Forschung macht sich für Berufsorientierung frei von Geschlechterklischees stark.

  5. 15. September 2017

    "Je­der kann et­was und aus je­dem kann et­was wer­den"

    Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles besucht Jugendberufsagentur im Saarland.

  6. 1. August 2017

    Bil­dungs­ket­ten bis zum Aus­bil­dungs­ab­schluss

    Ziel der Initiative ist es, junge Menschen auf ihrem Weg von der Schule ins Berufsleben zu unterstützen. Jeder ausbildungsreife und ausbildungswillige Jugendliche soll möglichst bis zum Ausbildungsabschluss geführt werden.

  7. 23. März 2017

    Al­li­anz für Aus- und Wei­ter­bil­dung: Dua­le Aus­bil­dung hat Zu­kunft!

    Im Fokus des diesjährigen Treffens der Allianz für Aus- und Weiterbildung standen die Themen Qualität und Attraktivität der dualen Ausbildung sowie deren Integrationskraft mit Blick auf einheimische wie geflüchtete junge Menschen.

  8. 7. März 2017

    Zu­kunfts­si­cher durch Qua­li­fi­zie­rung

    Der technologische und strukturelle Wandel verändert Berufsbilder, Anforderungen und Standards. Deshalb sind Umschulungen, Weiterbildungen sowie Aus- und Wiedereinstiege Teil einer neuen Normalität. Welche Kompetenzen und Qualifikationen werden wir in Zukunft brauchen?

  9. 15. Dezember 2016

    Für ei­ne Be­rufs- und Stu­dien­wahl oh­ne Kli­schees

    Das neue Web-Portal www.klischee-frei.de informiert und unterstützt bei der Berufs- und Studienwahl ohne einschränkende Vorurteile. Es bietet gebündelte Informationen und praktische Hinweise für Bildungseinrichtungen, Arbeitgeber und auch Eltern, um eine klischeefreie Berufs- und Studienorientierung aufzubauen.

  10. 17. November 2016

    Bun­des­mi­nis­te­rin Nah­les auf dem IT-Gip­fel 2016

    Die digitale Arbeitswelt ist von einer hohen Wissensdynamik und sich wandelnden Qualifikationsanforderungen geprägt. Es werden verstärkt digitale Kompetenzen benötigt, um hochgradig vernetzt arbeiten und mit den rasanten technologischen Entwicklungen Schritt halten zu können.

  11. 15. November 2016

    "Ju­gend­li­che stär­ken – Über­gän­ge schaf­fen – Zu­kunft ge­stal­ten"

    Mit der Initiative Bildungsketten werden junge Menschen seit 2010 erfolgreich unterstützt, den Übergang von der Schule in den Beruf zu meistern. Auf der Konferenz "Jugendliche stärken – Übergänge schaffen – Zukunft gestalten" zogen die Bundesministerinnen Johanna Wanka und Andrea Nahles Bilanz.

  12. 28. Oktober 2016

    Wei­ter­bil­dung in der di­gi­ta­len Ar­beits­welt stär­ken

    Die IT-Gipfel-Plattform "Digitale Arbeitswelt" unter Leitung von Bundesministerin Andrea Nahles und dem Ersten Vorsitzenden der IG Metall, Jörg Hofmann, legte einen Arbeitsbericht mit Empfehlungen zur Weiterbildung vor.

  13. 1. August 2016

    Hö­he­re För­de­rung für Aus­zu­bil­den­de

    Seit 1. August 2016 gelten deutlich höhere Sätze für Berufsausbildungsbeihilfe und Ausbildungsgeld.

  14. 1. August 2016

    BMAS und BA un­ter­stüt­zen "Zu­kunfts­star­ter"

    Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und die Bundesagentur für Arbeit wollen das erfolgreiche Programm "Spätstarter" im Bereich der Aus- und Weiterbildung junger Erwachsener mit verstärktem Engagement und unter dem neuen Namen "Zukunftsstarter" fortsetzen.

  15. 2. Juni 2016

    Al­li­anz für Aus- und Wei­ter­bil­dung zieht po­si­ti­ve Bi­lanz

    Die Partner der Allianz für Aus- und Weiterbildung haben bei ihrem diesjährigen Spitzentreffen nach 18-monatiger Allianz-Laufzeit eine positive Bilanz gezogen und zentrale Arbeitsschwerpunkte für eine starke berufliche Bildung beschlossen.

  16. 7. März 2016

    Die Wo­che der Aus­bil­dung 2016: "Zu­kunft braucht Aus­bil­dung"

    Mit der Woche der Ausbildung vom 7. bis 11. März 2016 starten die Agenturen für Arbeit und die Jobcenter in die zentrale Phase der Ausbildungsvermittlung für das neue Ausbildungsjahr.

  17. 22. Februar 2016

    Er­folgs­merk­ma­le gu­ter Ju­gend­be­rufs­agen­tu­ren

    BMAS, BA und Deutscher Verein für öffentliche und private Fürsorge e.V. veröffentlichen Grundlagen für ein Leitbild.

  18. 19. August 2015

    Mehr Un­ter­stüt­zung für Flücht­lin­ge in der Be­rufs­aus­bil­dung

    Das Bundeskabinett hat einem Gesetzentwurf zugestimmt, mit dem weitere Verbesserungen für junge Menschen mit einer Duldung umgesetzt werden sollen.

  19. 26. Februar 2015

    Bes­se­re Un­ter­stüt­zung für die be­trieb­li­che Be­rufs­aus­bil­dung

    Mit Assistierter Ausbildung und mehr ausbildungsbegleitenden Hilfen wird der Bund künftig junge Menschen bei ihrer betrieblichen Berufsausbildung im dualen System breiter unterstützen. Der Deutsche Bundestag hat am 26. Februar 2015 die entsprechenden Gesetzesänderungen beschlossen.

  20. 28. Januar 2015

    As­sis­tier­te Aus­bil­dung

    Die Bundesregierung hat im Rahmen des Fünften Gesetzes zur Änderung des Vierten Buches Sozialgesetzbuch zwei Zusagen aus der Allianz für Aus- und Weiterbildung vom 12. Dezember 2014 umgesetzt.

BlaetternNavigation