Europa und die Welt

Deutschland setzt sich sowohl auf europäischer als auch auf internationaler Ebene für eine menschengerechte Sozial- und Beschäftigungspolitik ein.

Neuigkeiten

Europa
Arbeitsrecht
Meldung

Die Parlamentarische Staatssekretärin Anette Kramme und Staatssekretär Dr. Rolf Schmachtenberg haben bei einer Konferenz des Bundesarbeitsministeriums am 7. Dezember in Berlin mit ihren Kolleginnen und Kollegen aus Bulgarien und Rumänien sowie der Republik Moldau über die Rechte mobiler Arbeitskräfte diskutiert.

Europa
Meldung

Die Parlamentarische Staatssekretärin Anette Kramme traf sich am 30. August in Montenegro und Serbien, um die Fortschritte der beiden Staaten im Hinblick auf einen EU-Beitritt zu besprechen.

International
Fachkräfte
Meldung

Vom 1. bis 4. Mai 2023 reiste die Parlamentarische Staatssekretärin Anette Kramme nach Rom. Ziele waren die Stärkung und Intensivierung der wichtigen strategischen Partnerschaft zwischen den Arbeitsministerien Italiens und Deutschlands.

In einer zunehmend globalisierten Welt trägt dieses Engagement dazu bei, einheitliche Sozialstandards und Arbeitnehmerrechte zu schaffen und gleichzeitig im weltweiten Wettbewerb zu bestehen.

Auf europäischer Ebene gestaltet das Bundesministerium für Arbeit und Soziales die Beschäftigungs- und Sozialpolitik der EU mit und wirkt im Rahmen des Europäischen Sozialfonds und des Europäischen Globalisierungsfonds an der Gestaltung einer sozialen und lebenswerten Europäischen Union mit. Außerdem setzt sich das BMAS als federführendes Bundesressort für Gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen (CSR) und verantwortliche globale Lieferketten ein.

Themen aus dem Bereich Europa und die Welt

Arbeitsausbeutung, Zwangsarbeit und Menschenhandel aktiv bekämpfen

Das BMAS setzt sich innerhalb der Bundesregierung federführend dafür ein, Zwangsarbeit und Menschenhandel zum Zweck der Arbeitsausbeutung zu bekämpfen und den Betroffenen zu helfen.

Publikationen

Europa auf einen Blick

Der Europäische Sozialfonds in Deutschland 2014-2020

Die Länder Europas

Flyer: Der Europäische Hilfsfonds EHAP

Medienpaket "Sozialpolitik"