Was ist der Mikrokreditfonds Deutschland?

Mit dem Mikrokreditfonds Deutschland verbessert die Bundesregierung für Kleinstunternehmen und Gründungen den Zugang zu Kapital. Ziel des Fonds ist seit 2015 die Verstetigung eines flächendeckenden Mikrokreditangebots in Deutschland. Als Garantiefonds sichert er Mikrokredite gegenüber der GRENKE Bank ab und bietet Mikrofinanzinstituten Anreize für den Aufbau eines qualitativ guten Kreditgeschäftes.

Hierfür werden die zurückfließenden Mittel des Fonds revolvierend eingesetzt. Federführend ist das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) verantwortlich, das gemeinsam mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) den Verwaltungsrat des Fonds bildet. Der Fonds wird treuhänderisch von der NBank verwaltet.