Zum Inhalt springen
Europa

Drittes Sozialministertreffen der deutschsprachigen Länder am 24. und 25. November 2021

Staatssekretär Dr. Rolf Schmachtenberg hat Bundesminister Hubertus Heil beim virtuellen Treffen der deutschsprachigen Sozialminister (Sozialquintett) am 24. und 25. November 2021 auf Einladung des luxemburgischen Sozialministers, Romain Schneider, vertreten.

Neben Romain Schneider haben sich Paulette Lenert, luxemburgische Beigeordnete Ministerin der sozialen Sicherheit, Dr. Alain Berset, Schweizer Bundesrat und Vorsteher des Eidgenössischen Departements des Innern, Dr. Wolfgang Mückstein, österreichischer Bundesminister für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz, und Manuel Frick, Regierungsrat im Ministerium für Gesellschaft und Kultur des Fürstentums Liechtenstein, über das Home Office und die Leistungsfähigkeit der einzelnen Systeme der sozialen Sicherheit in der Pandemie sowie die Einbeziehung der Sozialpartner für eine umfassende soziale Absicherung in Zeiten des digitalen Wandels ausgetauscht.

Staatssekretär Dr. Rolf Schmachtenberg resümierte, der Erfahrungsaustausch mit Ländern, deren Sozialsysteme ähnlich strukturiert sind, sei sehr wertvoll. Besonders beeindruckte ihn erneut der Umfang der sozialen Sicherung der Selbständigen in Österreich.

Pressemitteilung zum dritten Sozialministertreffen der deutschsprachigen Länder.