Arbeitsschutz

Leitlinie zur Asbesterkundung liegt vor

Asbest beim Bauen im Bestand stellt alle Beteiligten vor besondere Herausforderungen. Die nun vorliegende Leitlinie gibt Empfehlungen für die Planung und Durchführung von Tätigkeiten im Gebäudebestand, bei denen Asbest vermutet wird. Sie beschreibt dazu ein schrittweises Vorgehen bei der Asbesterkundung mit dem Ziel den Umgang mit Asbest bis hin zur Entsorgung des Abfalls sicher zu gestalten.

Die Leitlinie wurde von der Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BAuA), dem Umweltbundesamt (UBA) und dem Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) erarbeitet und steht nun als PDF zur Verfügung.

Weitere Informationen

Weiterführende Links