Navigation und Service

Logo: Bundesministerium für Arbeit und Soziales - Führt zur Startseite

Bundesministerium für Arbeit und Soziales

International

Sinn und Zweck der Internationalen und Bilateralen Beschäftigungs- und Sozialpolitik ist der gegenseitige Austausch von Erfahrungen auf diesem Gebiet.

G20-Finanz- und Arbeitsminister im Kampf gegen Arbeitslosigkeit

Eine enge Abstimmung von finanz- und arbeitsmarktpolitischen Maßnahmen ist im Kampf gegen die Arbeitslosigkeit von entscheidender Bedeutung.

Internationale Beschäftigungs- und Sozialpolitik

Die intern. Zusammenarbeit umfasst bi- und multilaterale Abkommen und die Mitwirkung der Bundesregierung.

Die G20

Die "Gruppe der Zwanzig" (G20) ist ein seit 1999 bestehender informeller Zusammenschluss aus 19 Staaten und der Europäischen Union.

Bilaterale und Multilaterale Beziehungen

Ziel ist die Gestaltung der sozialen Dimension im internationalen Kontext vor allem dort, wo Fragen der Beschäftigungs- und Sozialpolitik diskutiert und politische Handlungsoptionen erarbeitet und umgesetzt werden.

G8 - Gruppe der Acht

Bei der Gruppe der Acht (G8) handelt es sich um einen informellen Zusammenschluss der acht wirtschaftlich und politisch führenden Nationen der Welt.

Twinning in der Arbeits- und Sozialpolitik (Verwaltungspartnerschaften)

Ziel eines Twinning-Projekts ist es, neue EU-Mitgliedstaaten, EU-Kandidatenländer und bestimmte Nachbarstaaten der EU bei der Übernahme des gemeinschaftlichen EG-Rechts ("acquis communautaire") und dem Aufbau der dazu notwendigen Verwaltungskapazitäten ("institution building") zu unterstützen.

Bilaterale Sozialversicherungsabkommen außerhalb der Europäischen Union

Die wirtschaftliche Verflechtung der hoch entwickelten Industriestaaten erfordert auf dem Gebiet der sozialen Sicherung den rechtlichen Ausbau der Beziehungen der Bundesrepublik Deutschland zu anderen Staaten.

Zusatzinformationen

Publikation

Internationale Konferenz zum Thema Existenzgründungen aus der Arbeitslosigkeit

 
Logo der Wanderausstellung

Wanderausstellung "Yes, we‘re open!" vom 04.07. bis 13.08. in Koblenz.