Navigation und Service

Sie sind hier:

Nationaler Aktionsplan der Bundesregierung in leichter Sprache

Unser Weg in eine inklusive Gesellschaft

Broschüre: Aktionsplan der Bundesregierung in leichter Sprache
  • Stand Dezember 2011
  • Verfügbarkeit Verfügbar
  • Artikelnummer A740L
Zum Warenkorb hinzufügen

In diesem Text werden die wichtigsten Dinge über den Nationalen Aktionsplan erklärt. Aber nur das Original Übereinkommen ist gültig.

Die Bundesregierung nimmt die Aufforderung der UN-Behindertenrechtskonvention an, den gleichberechtigten Zugang für Menschen mit Behinderungen zu den in der UN-Behindertenrechtskonvention genannten Rechten stetig zu verbessern. Es geht um gleichberechtigte Teilhabe am politischen, gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und kulturellen Leben, um Chancengleichheit in der Bildung, um berufliche Integration und um die Aufgabe, allen Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit für einen selbstbestimmten Platz in einer barrierefreien Gesellschaft zu geben.

Das Bild zeigt zwei Mädchen. Eines der Mädchen ist behindert.

Teil­ha­be von Men­schen mit Be­hin­de­rung und Re­ha­bi­li­ta­ti­on

Eine wesentliche Aufgabe des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales besteht darin, Chancengleichheit für Menschen mit Behinderung herzustellen.