Navigation und Service

Sie sind hier:

Profil und spezifische Expertise der Netzwerke im Handlungsschwerpunkt IvAF

Titelbild der Publikation Profil und spezifische Expertise der Netzwerke im Handlungsschwerpunkt IvAF.
  • Stand Juli 2017
  • Verfügbarkeit Verfügbar
  • Artikelnummer 37927
Zum Warenkorb hinzufügen

Das bundesweite Netzwerk des Handlungsschwerpunkts "Integration von Asylbewerberinnen, Asylbewerbern und Flüchtlingen (IvAF)" hat das Ziel, jeder geflüchteten Person die passende Unterstützung und Qualifikation anzubieten. Wie dies geht und welche Ansprechpartner in den Bundesländern zur Verfügung stehen, erklärt die Broschüre. Gefördert wird das Netzwerk mit ca. 300 Teilprojekten aus den Mitteln des BMAS sowie des Europäischen Sozialfonds (ESF).

Eine Frau mit der Flagge der EU.

So­zia­les Eu­ro­pa und In­ter­na­tio­na­les

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales Deutschland setzt sich sowohl auf europäischer als auch auf internationaler Ebene für eine menschengerechte Sozial- und Beschäftigungspolitik ein.