Navigation und Service

Sie sind hier:

Dr. Katarina Barley leitet vorübergehend das BMAS

2. Oktober 2017

Dr. Katarina Barley, Andrea Nahles und Yasmin Fahimi bei der Amtsübergabe.
Dr. Katarina Barley, Andrea Nahles und Yasmin Fahimi (v.l.n.r.) bei der Amtsübergabe am 28.09.2017 im BMAS.

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat die Bundesministerin für Arbeit und Soziales, Frau Andrea Nahles, auf eigenen Wunsch am 28. September 2017 aus ihrem Amt entlassen. Grund für das Entlassungsgesuch ist die Wahl von Andrea Nahles zur Vorsitzenden der SPD-Bundestagsfraktion. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Frau Dr. Katarina Barley, gebeten, die Geschäfte des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales bis zur Ernennung eines Nachfolgers bzw. einer Nachfolgerin weiterzuführen.

Die beiden Parlamentarischen Staatssekretärinnen, Frau Anette Kramme und Frau Gabriele Lösekrug-Möller, sind statusrechtlich ab sofort Parlamentarische Staatssekretärinnen bei der Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Sie werden jedoch weiterhin im Bundesministerium für Arbeit und Soziales tätig sein.

Lei­tung des Mi­nis­te­ri­ums

Nach der Bundestagswahl am 24.09.2017 wird eine neue Bundesregierung gebildet. Bis dahin übernimmt Frau Dr. Katarina Barley geschäftsführend die Leitung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales.