Wenn Sie den Newsletter nicht oder nicht vollständig sehen, klicken Sie bitte hier
Facebook BMAS https://www.instagram.com/bmas_bund/ https://twitter.com/bmas_bund öffnet den YouTube-Kanal des BMAS.
Aktuelle Informationen
Eine Frau trägt in der Vorweihnachtszeit eine Gesichtsmaske in einer Fußgängerzone.
Eine Frau trägt in der Vorweihnachtszeit eine Gesichtsmaske in einer Fußgängerzone.
Liebe Leser*innen,
auch die Vorweihnachtszeit wird von der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Herausforderungen bestimmt. Die Bundes­regierung reagiert mit weiteren Maßnahmen, um Betriebe bei der Bewältigung der Krise zu unterstützen.

Mit den Weiterbildungsverbünden unterstützt das BMAS Betriebe ab Januar 2021 bundesweit dabei, ihr Fachkräftepotenzial zu sichern und Arbeitnehmer*innen auf die veränderten beruflichen Anforderungen vorzubereiten.

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil hat in diesem Jahr zum zweiten Mal den von ihm ausgelobten Bundesteilhabepreis verliehen. Der diesjährige Wettbewerb stand unter dem Motto "Perspektiven auch in Corona-Zeiten: Barrierefrei reisen in Deutschland" und ist mit insgesamt 17.500 Euro dotiert.

Wir wünschen Ihnen trotz aller Herausforderungen frohe Feiertage und einen guten Rutsch. Bleiben Sie gesund!
Ihre Internet-Redaktion
"Ausbildungsplätze sichern"
Brief von Bundesarbeitsminister Hubertus Heil zur Weiterentwicklung des Bundesprogramms "Ausbildungsplätze sichern".
Bundesminister Hubertus Heil appelliert an Ausbildungsbetriebe, auch in Krisenzeiten weiter auszubilden: "Mir ist wichtig, dass wir gemeinsam weiter für Ausbildungsplätze und berufliche Perspektiven für junge Menschen kämpfen!"
Ministerbrief jetzt lesen (PDF)
Aktuelles
Auszubildende tragen Masken bei der Arbeit.
Mehr Unterstützung für Ausbildungs­­­betriebe in der Corona-Pandemie
Die Bundesregierung erleichtert die Fördervoraussetzungen für die Ausbildungsprämien während der Corona-Pandemie nun deutlich. Übernahmeprämien und Zuschüsse zur Ausbildungsvergütung werden bis Mitte 2021 verlängert.
Pressemitteilung jetzt lesen
 
Windfarm mit zwei Arbeitern.
"Kurzarbeit rettet millionenfach Arbeitsplätze“
Bundesminister Heil zu den Arbeitsmarktzahlen für November 2020: "Zum Jahresende können wir festhalten: Den Start ins neue Jahrzehnt haben wir uns anders vorgestellt. Das Ausmaß der Krise ist historisch. Der Arbeitsmarkt hat sich allerdings weitgehend robust gezeigt."
Pressemitteilung jetzt lesen
 
Menschen in einem Weiterbildungsseminar.
BMAS fördert bundesweit Weiterbildungsverbünde
In Berlin und Thüringen starten am 1. Dezember 2020 die ersten beiden von insgesamt 13 Weiterbildungsverbünden, die aus dem Bundesprogramm "Aufbau von Weiterbildungsverbünden" des BMAS gefördert werden. Die weiteren Projekte nehmen ihre Arbeit zwischen Januar und April 2021 auf.
Pressemitteilung jetzt lesen
 
Malerin vor Leinwand.
Künstlersozialabgabe beträgt im kommenden Jahr unverändert 4,2 Prozent
Der Abgabesatz zur Künstlersozialversicherung wird auch im Jahr 2021 4,2 Prozent betragen. Der Entlastungszuschuss des Bundes verhindert einen Anstieg im nächsten Jahr.
Pressemitteilung jetzt lesen
Podcast "Das Arbeitsgespräch"
Folge 2: Arbeitsschutz in der Pandemie - Gast: Prof. Isabella Eckerle
2. Folge vom 07. Dezember 2020 "Arbeitsschutz in der Pandemie"
Bundesminister Hubertus Heil und die Virologin Prof. Isabella Eckerle diskutieren das Infektionsgeschehen und Arbeitsschutzregeln, die Bedeutung von Schnelltests und Hoffnung auf wirksame Impfstoffe. Spätestens im nächsten Winter, so die Wissenschaftlerin, werden wir zur Normalität zurückkehren.
Jetzt reinhören!
Europa und Internationales
Bundesarbeitsminister Hubertus Heil am Rednerpult
Soziales und Gleichstellung im Mittelpunkt der Europapolitik
Wie die Arbeitsbedingungen von Plattformbeschäftigten besser geschützt, faire Mindestlöhne in der EU sichergestellt und die Gleichstellung vor allem am Arbeitsmarkt besser gestärkt werden können, darüber sprachen Bundesminister Heil, Bundesministerin Giffey und ihre europäischen Amtskolleginnen und -kollegen am 3. Dezember in einer öffentlichen Videokonferenz.
Mehr erfahren
 
Eine breite Straße, umgeben von Containern in Hong Kong
EU-Mitgliedstaaten fordern erstmals ein europäisches Sorgfaltspflichtengesetz
Die EU-Mitgliedstaaten haben sich für ein europäisches Sorgfaltspflichtengesetz ausgesprochen - erstmals und gemeinsam. Die 27 Länder einigten sich auf die Ratsschlussfolgerungen zum Thema "Menschenrechte und gute Arbeit in globalen Lieferketten".
Pressemitteilung jetzt lesen
Teilhabe und Inklusion
Mann im Rollstuhl
Bundesteilhabepreis 2020 verliehen
Bundesarbeitsminister Hubertus Heil hat in diesem Jahr zum zweiten Mal den von ihm ausgelobten Bundesteilhabepreis verliehen. Der diesjährige Wettbewerb steht unter dem Motto "Perspektiven auch in Corona-Zeiten: Barrierefrei reisen in Deutschland" und ist mit insgesamt 17.500 Euro dotiert.
Pressemitteilung jetzt lesen
 
Logo des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales "Bundesteilhabepreis 2020: Barrierefrei reisen in Deutschland".
Bundesteilhabepreis 2020: Barrierefrei reisen in Deutschland
Der Bundesteilhabepreis prämiert einmal im Jahr Projekte, die das große Potenzial eines inklusiven, barrierefreien Sozialraums zeigen und die damit bundesweit als Vorbild dienen können, wenn es um die Schaffung gleichwertiger Lebensverhältnisse geht.
Video jetzt ansehen
 
Logo "positiv-arbeiten"
#positivarbeiten
Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat die Deklaration der Deutschen Aids-Hilfe unterzeichnet und setzt ein Statement für Respekt und Selbstverständlichkeit. Für einen diskriminierungsfreien Umgang mit HIV-positiven Menschen im Arbeitsleben.
Video jetzt ansehen
Digitalisierung
Eine Roboterhand und eine menschliche Hand berühren einen futuristisch anmutenden Monitor
Kabinett beschließt Fortschreibung der KI-Strategie
Das Bundeskabinett hat die fortgeschriebene Strategie Künstliche Intelligenz der Bundesregierung beschlossen. KI-Mittel werden von drei auf fünf Milliarden Euro bis 2025 erhöht.
Pressemitteilung jetzt lesen
 
Darstellung eines digitalen Kopfes.
Erste Vollversammlung der "Global Partnership on Artificial Intelligence"
Globale Initiative zur Förderung von Künstlicher Intelligenz trifft sich zu virtueller konstituierender Sitzung.
Pressemitteilung jetzt lesen
 
Arbeitnehmerin mit Helm und Warnweste in der Industrie
Bund und Länder fördern Zukunftszentren ab 2021 bundesweit
Für das Bundesprogramm "Zukunftszentren KI" hat das Bundesministerium für Arbeit und Soziales gemeinsam mit den zuständigen Landes­ministerien sieben Träger für die westdeutschen Bundesländer und Berlin ausgewählt.
Pressemitteilung jetzt lesen
Publikationen
Grafik mit der Aufschrift "Ihre Meinung ist uns wichtig!".
Umfrage zu unseren Publikationen
Wir wollen Sie bestmöglich mit den wichtigsten Informationen versorgen. Darum ist uns Ihre Rückmeldung wichtig: Wie nutzen Sie unsere Publikationen? Wie zufrieden sind Sie und was könnte besser sein? Bitte nehmen Sie sich ca. 5 Minuten Zeit für unsere Umfrage (durchgeführt vom externen Institut com.X).
Hier geht es zur Umfrage
 
Titelblatt der Publikation.
Monitoring des Sozialdienstleister-Einsatzgesetzes
Am 27. März 2020 wurde das Sozialdienstleister-Einsatzgesetz (SodEG) verabschiedet mit dem Ziel, die Auswirkungen der Corona-Pandemie für soziale Dienstleister abzumildern und deren Bestand zu sichern. Dieser Bericht gibt einen Überblick zum Stand der Inanspruchnahme.
Publikation jetzt anschauen
 
Titelblatt der Publikation.
Rehabilitation fördern, stärken, besser machen!
Die Broschüre gibt einen Überblick über das Bundesprogramm rehapro und stellt eine Auswahl der Modellprojekte des 1. Förderaufrufs vor.
Publikation jetzt anschauen
© Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS)
Kontakt Impressum
RSS Newsletter abbestellen
Bitte beachten Sie: Dies ist eine automatisch versendete Nachricht. Bitte antworten Sie nicht auf diese E-Mail, da die Adresse nur zur Versendung von E-Mails eingerichtet wurde.