Wenn Sie den Newsletter nicht oder nicht vollständig sehen, klicken Sie bitte hier
Facebook BMAS https://www.instagram.com/bmas_bund/ https://twitter.com/bmas_bund öffnet den YouTube-Kanal des BMAS.
Aktuelle Informationen
Zukunftswerkstatt #Arbeitswelt2025 am 3. Dezember 2019 in Erfurt.
Zukunftswerkstatt #Arbeitswelt2025 am 3. Dezember 2019 in Erfurt.
Liebe Leserin, lieber Leser,
der Rentenversicherungsbericht 2019 belegt, dass die Rentenfinanzen gut aufgestellt sind. Mit der Einführung der Grundrente nach dem Konzept von Bundesminister Hubertus Heil werden die Leistungen der gesetzlichen Rentenversicherung weiter ausgebaut.

Am 7.11.2019 hat der Bundestag eine Reihe neuer Gesetze beschlossen. Mit der Reform des Sozialen Entschädigungsrechts werden Menschen unterstützt, die durch eine Gewalttat gesundheitlich geschädigt sind. Mit dem Angehörigen-Entlastungsgesetz schafft das Bundesministerium für Arbeit und Soziales Planungssicherheit für Menschen mit Behinderung und deren Angehörige.

Diese und weitere Themen finden Sie in unserem heutigen Newsletter.

Viel Spaß beim Lesen.
Ihre Internet-Redaktion
Grundrente
Bundesminister Hubertus Heil bei seinem Statement zur Grundrente.
Hubertus Heil, Bundesminister für Arbeit und Soziales, hat in Berlin die Grundrente vorgestellt, von der zwischen 1,2 bis 1,5 Millionen Rentnerinnen und Rentner profitieren werden.
Mehr erfahren
Rente
Zwei Rentner sitzen an einem Tisch und überprüfen Unterlagen.
Rentenfinanzen gut aufgestellt
Das Bundeskabinett hat den Rentenversicherungsbericht 2019 beschlossen. Mit dem Rentenversicherungsbericht informiert die Bundesregierung jedes Jahr im November über die Entwicklung der gesetzlichen Rentenversicherung in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.
Pressemitteilung jetzt lesen
 
Bundesminister Hubertus Heil vor dem Kreativhaus.
"Grundrente ist wichtiges Thema"
Bundesminister Hubertus Heil besuchte am 20. November das Stadtteilzentrum und Mehrgenerationenhaus "Kreativhaus e.V." in Berlin Mitte. Zusammen mit Susanne Holtkotte, die sich mit ihm für die Grundrente eingesetzt hatte, sprach er mit den Besucherinnen und Besuchern des Zentrums über die geplante Rente.
Meldung jetzt lesen
 
Bundesminister Hubertus Heil bei seinem Statement zur Grundrente.
Einigung bei Grundrente
Hubertus Heil, Bundesminister für Arbeit und Soziales, hat in Berlin die Grundrente vorgestellt, von der zwischen 1,2 bis 1,5 Millionen Rentnerinnen und Rentner profitieren werden.
Video jetzt ansehen
Arbeitsmarkt
Darstellung eines digitalen Kopfes.
Ein Jahr Strategie Künstliche Intelligenz der Bundesregierung
Vor einem Jahr, am 15. November 2018, hat die Bundesregierung ihre Strategie Künstliche Intelligenz beschlossen. Nun wurde ein Zwischenbericht vorgestellt.
Pressemitteilung jetzt lesen
 
OECD-Publikation auf einem Holzuntergrund.
Arbeitswelt im Wandel: Tarifpartnerschaft und betriebliche Mitsprache stärken
Im Beisein von Staatssekretär Björn Böhning wurde in Berlin vom OECD-Direktor für Beschäftigung, Stefano Scarpetta, die Studie "Gemeinsam zum Erfolg: Tarifverhandlungen und Mitsprache in einer Arbeitswelt im Wandel" vorgestellt.
Meldung jetzt lesen
 
Gruppenbild.
Integrationspreis des Bundeskanzleramts
Das Projekt "Apotheker für die Zukunft" wurde mit dem Nationalen Integrationspreis der Bundeskanzlerin ausgezeichnet. Umgesetzt wird es im Förderprogramm "Integration durch Qualifizierung (IQ)", welches durch das BMAS sowie dem ESF gefördert wird.
Meldung jetzt lesen
Teilhabe
Minister Heil mit einigen Teilnehmerinnen und Teilnahmern auf der Bühne des Veranstaltungsortes.
"Sichtbarer Akzent für mehr Inklusion"
Der Bundesminister für Arbeit und Soziales, Hubertus Heil, hat zum ersten Mal den neu ausgelobten Bundesteilhabepreis verliehen. Die Verleihung fand im Rahmen der diesjährigen Inklusionstage im Berliner bcc statt.
Pressemitteilung jetzt lesen
 
Ein Mann hält eine Präsentation auf einer Bühne.
Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung (EUTB) diskutiert Szenen aus dem Beratungsalltag
Die Fachstelle Teilhabeberatung hat rund 300 EUTB-Berater*innen im Auftrag des BMAS zu einer Schulungsveranstaltung in das Kap Europa in Frankfurt am Main eingeladen.
Meldung jetzt lesen
 
Logo der Inklusionstage 2019.
Inklusionstage 2019
Beim größten deutschen Fachkongress zum Thema Inklusion geht es auch in diesem Jahr wieder darum, wie Menschen mit Behinderung noch mehr Teilhabe- und Beteiligungsmöglichkeiten erhalten können.
Video jetzt ansehen
Arbeitsrecht
Paragraphenzeichen zwischen Daumen und Zeigefinger.
Neue Gesetze beschlossen
Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat eine Reihe neuer Gesetze auf den Weg gebracht. Einige von ihnen wurden diese Woche im Bundestag und Bundesrat verabschiedet.
Meldung jetzt lesen
 
Hubertus Heil bei seiner Rede.
"Das Leben von Menschen konkret verbessern"
Rede des Bundesministers für Arbeit und Soziales Hubertus Heil am 07.11.2019 im Plenum zum Angehörigen-Entlastungsgesetz
Rede/Statement jetzt lesen
 
Kerstin Griese bei ihrer Rede.
"Notwendige Grundlage für mehr Vertrauen"
Rede der Parlamentarischen Staatssekretärin beim Bundesministerium für Arbeit und Soziales Kerstin Griese am 08.11.2019 im Plenum zum Sozialen Entschädigungsrecht
Rede/Statement jetzt lesen
Internationales
Geschäftsmann tippt auf eine Hologramm-Wand.
Fünftes EHAP Vernetzungstreffen
"Der EHAP hat gezeigt, dass er die richtigen Bedarfe vor Ort adressiert." Mit diesen Worten eröffnete der Leiter der Gruppe Europäische Fonds, Wolfgang Husemann das fünfte EHAP Vernetzungstreffen am 30. Oktober im Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) in Berlin.
Meldung jetzt lesen
 
Björn Böhning am Rednerpult.
"Wertschöpfung neu denken"
Staatssekretär Böhning warb am 13. November auf der ecolution 2019 vor rund 350 Vertreter*innen aus Wirtschaft, Politik, Zivilgesellschaft und Wissenschaft für EU-weite Sorgfalts-Standards.
Meldung jetzt lesen
Dialogtour
Bundesminister Hubertus Heil.
"Hin. Gehört." in Braunschweig: Fragen an den Bundesminister – Veranstaltungsrückblick von Hubertus Heil
Bundesminister Hubertus Heil resümiert die Veranstalltung "Hin. Gehört." in Braunschweig.
Video jetzt ansehen
 
Bundesminister Hubertus Heil im Bürgerdialog auf der Veranstaltung "Hin. Gehört." in Braunschweig.
Fragen aus der Town Hall – Veranstaltungsrückblick aus Braunschweig
Die Stadthalle Braunschweig bot am 1. November die Kulisse für den nächsten Halt der Dialogtour "Hin. Gehört.". Bundesminister Hubertus Heil stellte sich in seiner Heimatregion den Fragen der Bürgerinnen und Bürger.
Video jetzt ansehen
© Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS)
Kontakt Impressum
RSS Newsletter abbestellen
Bitte beachten Sie: Dies ist eine automatisch versendete Nachricht. Bitte antworten Sie nicht auf diese E-Mail, da die Adresse nur zur Versendung von E-Mails eingerichtet wurde.