Wenn Sie den Newsletter nicht oder nicht vollständig sehen, klicken Sie bitte hier
Facebook BMAS https://www.instagram.com/bmas_bund/ https://twitter.com/bmas_bund öffnet den YouTube-Kanal des BMAS.
Aktuelle Informationen
Ein Arbeiter pflastert einen Weg.
Ein Arbeiter pflastert einen Weg.
Liebe Leserin, lieber Leser,
der Arbeitsmarkt zeigt sich weiterhin stabil. Trotz des Konjunktureffekts geht die Arbeitslosigkeit im Vergleich zum Vorjahr weiter zurück.

Bundesarbeitsminister Heil und Staats­ministerin Widmann-Mauz starteten das Themenforum "Integration in den Arbeitsmarkt". Über die kommenden Monate werden dabei Lösungen für die aktuellen Fragen von Zuwanderung und Arbeitsmarkt vorbereitet.

Diese und weitere Themen finden Sie in unserem heutigen Newsletter.

Viel Spaß beim Lesen.
Ihre Internet-Redaktion
Arbeitsmarktzahlen
Eine Arbeiterin arbeitet in einer Industriehalle.
Bundesarbeitsminister Hubertus Heil kommentiert die Arbeitsmarktzahlen für Mai 2019: "Die Zahlen aus Nürnberg zeichnen nach wie vor ein gutes Bild von der Lage am Arbeitsmarkt."
Mehr erfahren
Arbeitsmarkt
Hubertus Heil spricht vor der Presse.
Bundesarbeitsminister Heil und Staatsministerin Widmann-Mauz wollen Arbeitsmarktintegration kraftvoll vorantreiben
Mit einer Auftaktveranstaltung packt das BMAS die Umsetzung des Themenforums "Integration in den Arbeitsmarkt" innerhalb des Nationalen Aktionsplans Integration an.
Pressemitteilung jetzt lesen
 
Futuristisches Bild, das an ein Auge erinnert, mit digitalen Piktogrammen.
Bundesregierung stärkt die Förderung Künstlicher Intelligenz mit zusätzlichen 500 Millionen Euro
Im Fokus der Förderung stehen die Bereiche Forschung, Transfer, gesellschaftlicher Dialog, Technikfolgenabschätzung, Qualifikation und Datenverfügbarkeit.
Pressemitteilung jetzt lesen
 
Collage zum Thema Macht und Kooperation.
Das BMAS auf der re:publica 2019
Vom 6. bis 8. Mai war die Denkfabrik Digitale Arbeitsgesellschaft des BMAS auf der re:publica 2019 vertreten.
Meldung jetzt lesen
Teilhabe und Inklusion
Zwei Hände halten ein Tablet, auf dem die Startseite der Website einfach-teilhaben.de zu sehen ist.
Griese: "Bessere digitale Informationsangebote für Menschen mit Behinderungen"
Mit überarbeitetem Design und größerer Nutzerfreundlichkeit wird die Website www.einfach-teilhaben.de des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales neu gestartet.
Pressemitteilung jetzt lesen
 
Elektronische Eingangskontrolle mit breitem Durchgang für Rollstuhlfahrer.
Neuer Bundesteilhabepreis für vorbildliche inklusive Projekte
Letzte Chance zum Bewerben: Noch bis zum 31. Juli können Sie sich mit Ihrem Projekt für den Bundesteilhabepreis bewerben! Gesucht werden gute Beispiele eines inklusiven Sozialraums in Kommunen und Regionen aus dem Bereich „Inklusive Mobilität“.
Pressemitteilung jetzt lesen
 
Ein Mann mit Behinderung bedient einen PC.
Verordnung zur Änderung der Barrierefreie-Informationstechnik-Verordnung und der Behindertengleichstellungs­schlichtungs­verordnung tritt in Kraft
Die Anpassungen der beiden Verordnungen treten am 25. Mai 2019 in Kraft.
Meldung jetzt lesen
Internationales
Staatssekretär Dr. Rolf Schmachtenberg und der dänische Minister Jakob Jensen.
Förderung des Sozialen Europas
Staatssekretär Dr. Rolf Schmachtenberg hat am 13. Mai 2019 seinen Amtskollegen Jakob Jensen aus dem dänischen Arbeitsministerium im BMAS empfangen.
Meldung jetzt lesen
 
Staatssekretär Dr. Rolf Schmachtenberg und die stellvertretende bulgarische Ministerin für Arbeit und Soziales Zornitsa Rousinova unterzeichnen Dokumente.
Deutsch-Bulgarisches Arbeitsprogramm unterzeichnet
Staatssekretär Dr. Rolf Schmachtenberg hat am 16. Mai 2019 die stellvertretende bulgarische Ministerin für Arbeit und Soziales, Zornitsa Rousinova, im BMAS empfangen.
Meldung jetzt lesen
Weitere Meldungen
Bundesminister Heil bei seinem Statement zur Grundrente.
Grundrente vorgestellt
Hubertus Heil, Bundesminister für Arbeit und Soziales, hat in Berlin die Grundrente vorgestellt.
Meldung jetzt lesen
 
Ein Paketzusteller übergibt ein Paket.
Bessere Arbeitsbedingungen in der Paketbranche
Das Bundesministerium für Arbeit erarbeitet derzeit ein neues Gesetz, mit dem die Nachunternehmerhaftung geregelt und für bessere Arbeitsbedingungen in der Paketbranche gesorgt werden soll.
Meldung jetzt lesen
Publikationen
Titelbild der Publikation.
Flyer des EHAP
Der Flyer bietet einen kompakten Überblick über Inhalte und Zielgruppen des Europäischen Hilfsfonds für die am stärksten benachteiligten Personen (EHAP). In einem Freifeld auf der Rückseite des Flyers können die Projekte vor Ort ihre Kontaktdaten einfügen.
Publikation jetzt anschauen
© Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS)
Kontakt Impressum
RSS Newsletter abbestellen
Bitte beachten Sie: Dies ist eine automatisch versendete Nachricht. Bitte antworten Sie nicht auf diese E-Mail, da die Adresse nur zur Versendung von E-Mails eingerichtet wurde.