Der Zu­kunfts­dia­log „Neue Ar­beit. Neue Si­cher­heit“ des Bun­des­ar­beits­mi­nis­te­ri­ums star­tet am 10. Sep­tem­ber 2018 mit ei­ner Auf­takt­kon­fe­renz. In ei­ner an­schlie­ßen­den Pha­se wer­den bei vier re­gio­na­len Zu­kunfts­fo­ren mit Bür­ge­rin­nen und Bür­gern, ei­ner Mi­nis­ter-Tour und in Fach­dia­lo­gen An­lie­gen und Ide­en ge­sam­melt. Die The­men­fel­der des Dia­logs sind „Di­gi­ta­li­sie­rung“, „Qua­li­fi­zie­rung“, „So­zi­al­staat“ und „So­zia­le Si­cher­heit“. Im April 2019 wird es ei­nen Zwi­schen­be­richt ge­ben. Es folgt ei­ne Pha­se, in der durch Fach­dia­lo­ge und Feed­back von den Dia­log­teil­neh­mern po­li­ti­sche Maß­nah­men er­ar­bei­tet und so­mit Po­li­tik ge­stal­tet wird. Am En­de wird bis Sep­tem­ber 2019 ein Dia­lo­gre­port ent­ste­hen, der auf ei­ner Ab­schluss­ver­an­stal­tung vor­ge­stellt wird.

Zurück