Die In­fo­gra­fik trägt den Ti­tel „Wie funk­tio­niert die Brück­en­teil­zeit?“. Ein Dia­gramm er­klärt: Nach ei­ner Pha­se der re­gu­lä­ren Ar­beits­zeit be­ginnt die Brück­en­teil­zeit. Die­se kann min­des­tens 1 Jahr, ma­xi­mal 5 Jah­re dau­ern. Aus­nah­men von die­ser Zeit­re­ge­lung kön­nen in ei­nem Ta­rif­ver­trag ver­ein­bart wer­den. Neu ab dem 01.01.2019 ist die Re­ge­lung der Rück­kehr in die al­te, re­gu­lä­re Ar­beits­zeit. Ei­ne neue Brück­en­teil­zeit ist erst nach ei­ner Frist von 12 Mo­na­ten er­neut mög­lich.

Zurück