Besucher auf dem Ziethenplatz vor der Bühne