Wer hat Anspruch auf Waisenrente? Wird Waisenrente unbegrenzt gezahlt?

Kinder von Versicherten haben grundsätzlich einen Waisenrentenanspruch. Auch Stief- und Pflegekinder, die in den Haushalt des Versicherten aufgenommen oder von ihm überwiegend unterhalten wurden, sind rentenberechtigt. Ein Anspruch auf Waisenrente besteht bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres.

Darüber hinaus besteht ein Anspruch längstens bis zur Vollendung des 27. Lebensjahres, sofern die Waise eine Schul- oder Berufsausbildung absolviert, sich in einer Übergangszeit von höchstens vier Kalendermonaten (z.B. zwischen zwei Ausbildungsabschnitten) befindet, einen Freiwilligendienst leistet oder sich aufgrund einer Behinderung nicht selbst unterhalten kann. Eine Verlängerung über das 27. Lebensjahr hinaus ist dann möglich, wenn die Ausbildung durch den Wehr- oder Zivildienst unterbrochen wird.