Navigation und Service

Sie sind hier:

BMAS-App "einfach erfasst"

17. Januar 2020

Der Support für die kostenlose App zur Zeiterfassung wurde eingestellt. Die App ist deshalb nicht mehr in den App-Stores verfügbar. Interessierte Nutzer*innen und Entwickler*innen können die Zeiterfassungs-App nun als OpenSource Software weiter nutzen.

Smartphone mit der Mindestlohn-App.

Einstellung der App und weitere Nutzung

Das BMAS musste den Support für die Zeiterfassungs-App "einfach erfasst" am 26. September 2019 einstellen. Die App ist deshalb nicht mehr in den App-Stores verfügbar.

Wir haben den App-Quellcode aber als OpenSource zur Verfügung gestellt. Interessierte Nutzer*innen und Entwickler*innen haben damit die Möglichkeit die App als OpenSource Software weiter zu nutzen und ggf. modifiziert wieder in den App-Stores anzubieten. Als OpenSource wird Software bezeichnet, die öffentlich und unentgeltlich genutzt und bearbeitet werden kann und somit keinen Beschränkungen von verschiedenen AppStores unterliegt.

Unter diesem Link können Sie die App auf dem Software-Portal GitHub herunterladen.

Die wichtigsten Fragen und Antworten zur Einstellung der App finden Sie hier:

Mit der Einführung des Mindestlohns im Jahr 2015 und der damit zusammenhängenden Dokumentationspflicht von Arbeitszeiten, hat das BMAS mit der App ein praktikables und zeitgemäßes Instrument der Zeiterfassung angeboten. Die Einführungsphase ist vorüber und die für die App zur Verfügung gestellten Ressourcen sind nunmehr aufgebraucht. Weitere Ausgaben, z.B. für Updates aufgrund von Betriebssystem-Aktualisierungen oder neuer Hardware konnten nicht mehr getätigt werden.

Bereits geladene und installierte Apps können zunächst weiterhin genutzt werden. Allerdings kann es aufgrund von Änderungen der App-Store-Betreiber (z.B. Betriebssystem-Aktualisierungen) künftig zu Einschränkungen oder sogar zum Ausfall der App kommen. Wir empfehlen deshalb einen Wechsel zu einem alternativen App-Angebot.

Fragen zur Nutzung der App, können Sie weiter an folgende E-Mail-Adresse richten: einfacherfasst@publicispixelpark.de.

Als Alternative stehen Ihnen neben dem Open-Source Download des Quellcodes der "einfach erfasst" App zahlreiche Zeiterfassungs-Apps im App Store, im Google Playstore sowie im Microsoft Store zur Verfügung. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir für diese Apps keinerlei Unterstützung anbieten können und die jeweiligen Anbieter für Funktionsumfang und Weiterentwicklung verantwortlich sind.

Funktionsweise der App

Die Zeiterfassungs-App funktioniert ganz einfach: Die Erfassung der Arbeitszeit erfolgt durch Drücken eines Start/Stop-Knopfes unter Nutzung der Systemzeit des Telefons. Die Pausenzeiten können durch Betätigung des Pausen-Knopfes manuell erfasst werden. Geschieht dies bis zum Ende des Arbeitstages nicht, kann die gesetzlich vorgeschriebene Pausenzeit automatisch abgezogen werden. Am Ende des Arbeitstages erfolgt die Addition der Zeiten zu einer Gesamtdauer.

Die Speicherung der erfassten Daten erfolgt lokal in der App. Eine Übermittlung der erfassten Arbeitszeiten erfolgt unverschlüsselt an eine vom Nutzer (Arbeitnehmerin / Arbeitnehmer) eingetragene Mailadresse (z.B. des Arbeitgebers), bei der die Daten zusammenlaufen. Über gesetzte Sortierregeln im E-Mail-Programm kann der Arbeitgeber eine einfache und schnelle Ablage der E-Mails für seine Beschäftigten organisieren.

Bei Bedarf kann auf diesem Wege von der Kontrollbehörde ohne weitere technische Ausrüstung diese Ablage eingesehen werden.

Hinweise zur App-Nutzung

Die Nutzungsvereinbarung und Datenschutzerklärung zur "einfach erfasst"-App finden Sie hier. Anmerkungen und Feedbacks zur App können Sie an folgende E-Mail-Adresse richten: einfacherfasst@publicispixelpark.de.