Unfallversicherung

Neue Berufungsperiode des Ärztlichen Sachverständigenbeirats Berufskrankheiten beginnt

Am 30. November 2021 hat sich der Ärztliche Sachverständigenbeirat Berufskrankheiten beim Bundesministerium für Arbeit und Soziales für die neue Berufungsperiode konstituiert. Für die aus Altersgründen ausgeschiedenen Mitglieder Prof. Ernst Hallier, Prof. Ulrich Bolm-Audorff und Dr. Frank Sladeczek sowie eine vakante Position wurden Prof. Volker Harth, Dr. Manuela Huetten, Dr. Anke van Mark und Dr. Gabriele Petereit-Haack neu in den Beirat berufen. Für die weiteren acht Positionen des insgesamt zwölfköpfigen Gremiums wurden die bisherigen Mitglieder erneut berufen. Als neuer Vorsitzender wurden Prof. Thomas Kraus und als seine Stellvertreterin Prof. Monika Rieger vom Beirat gewählt. Die Berufungsperiode dauert bis zum September 2026.

Hier finden Sie weitere Informationen über die Zusammensetzung, die Aufgaben und die Arbeitsweise des Ärztlichen Sachverständigenbeirats Berufskrankheiten.