Arbeitsförderung

Andrea Nahles: "Beste Arbeitsmarktlage seit der Wiedervereinigung"

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles kommentiert die Arbeitsmarktzahlen für Dezember 2014

Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles:

Das neue Jahr fängt gut an auf dem Arbeitsmarkt. Mit mehr als 43 Millionen Erwerbstätigen gibt es wieder einen neuen Rekord. Insgesamt gab es 2014 mit einem Höchstwert bei der Erwerbstätigkeit und einem Tiefstwert bei der Arbeitslosigkeit die beste Arbeitsmarktlage seit der Wiedervereinigung. Das erklärt, warum die Welt auf Deutschland wieder als Wirtschaftswunderland blickt. Die Zahlen zeigen, dass die Chancen von Arbeitslosen, wieder in Beschäftigung zu kommen, gestiegen sind. Sie zeigen aber auch, wo wir jetzt ansetzen müssen. Denn das Haupthindernis für noch bessere Chancen ist in den meisten Fällen die nicht passende oder unzureichende Qualifizierung. Es geht also jetzt darum, den Kern der Arbeitslosigkeit zu knacken. Es erfordert in jedem Einzelfall die genaue Suche nach den wirkungsvollsten Qualifizierungs- und Förderinstrumenten und deren richtige Kombination. Das bedeutet viel Arbeit. Ich bin aber sicher: Es wird ein gutes Jahr für den deutschen Arbeitsmarkt, für Arbeitnehmer und für die Unternehmen.

Weitere Informationen

Weiterführende Links