Zum Inhalt springen
Arbeitsrecht

Gesetz zur Tarifeinheit verabschiedet

Der Bundestag hat am 22. Mai 2015 das Tarifeinheitsgesetz verabschiedet.

Der Bundestag hat am 22. Mai 2015 das Tarifeinheitsgesetz verabschiedet. Mit dem Gesetz werden Tarifkollisionen verhindert, also bspw. unterschiedliche Tarifverträge für gleiche Beschäftigtengruppen in einem Betrieb. In ihrer Rede vor dem Deutschen Bundestag (siehe auch rechts im Video) sagte Andrea Nahles u.a.:

Tarifeinheit stärkt die Grundlagen gewerkschaftlicher Interessensvertretung in Deutschland. Tarifeinheit stärkt Tarifautonomie. Mehr kann die Politik nicht tun. Es sind die Sozialpartner, die mit Ihren Rechten verantwortlich umgehen müssen.

Weitere Informationen

Weiterführende Links

Weiterführende Links