Navigation und Service

Sie sind hier:

Publikationen zum Thema Teilhabe von Menschen mit Behinderung und Rehabilitation

Relevante Inhalte

BlaetternNavigation

  1. 19. April 2014

    Leich­te Spra­che - Ein Rat­ge­ber

    In diesem Text stehen Regeln und Tipps für Leichte Sprache.

  2. 1. April 2014

    Flyer Bür­ger­te­le­fon - in Braille­schrift

    Der Flyer informiert über das Bürgertelefon des BMAS, seine Servicezeiten und seine Themen - in Brailleschrift.

  3. 1. Januar 2014

    Teil­ha­be-Be­richt: Zu­sam­men­fas­sung in leicht ver­ständ­li­cher Spra­che

    Teilhabe-Bericht der Bundes-Regierung über das Leben von Menschen mit Beeinträchtigungen in Deutschland. Zusammenfassung in leicht verständlicher Sprache.

  4. 1. Dezember 2013

    Lang­zeit­leis­tungs­be­zie­hen­de im SGB II

    Handlungsansätze zur Unterstützung und Förderung. Ausgewählte Beispiele zur Verringerung von Langzeitleistungsbezug.

  5. 1. August 2013

    Teil­ha­be­be­richt - 2013

    Der Teilhabebericht beschreibt auf über 460 Seiten die Lebenslagen von Menschen mit Beeinträchtigungen und Behinderungen.

  6. 19. Juni 2013

    Na­tio­na­ler Ak­ti­ons­plan der Bun­des­re­gie­rung in Braille­schrift

    Kurzfassung des Nationalen Aktionsplans in Brailleschrift - Unser Weg in eine inklusive Gesellschaft - Chancengleichheit in einer barrierefreien Gesellschaft.

  7. 18. Januar 2013

    Falt­blatt Schwer­be­hin­der­ten­aus­weis

    Das Faltblatt informiert über den neuen Schwerbehindertenausweis, der ab 01.01.2013 ausgestellt wird.

  8. 13. August 2012

    »Job4000« - In­for­ma­ti­ons­falt­blatt

    Mit dem Programm Programm »Job4000« soll die berufliche Integration schwerbehinderter Menschen in den allgemeinen Arbeitsmarkt gezielt vorangetrieben werden.

  9. 22. Dezember 2011

    eGo­ver­n­ment-Stra­te­gie Teil­ha­be

    Die Publikation informiert über die im Rahmen der Politik für Menschen mit Behinderungen eingeleiteten Prozess zur Verwirklichung einer umfassenden Teilhabe in der Gesellschaft.

  10. 19. Dezember 2011

    Na­tio­na­ler Ak­ti­ons­plan (NAP) in Ge­bär­den­spra­che

    und in deutscher und deutscher leichter Sprache

  11. 1. Dezember 2011

    Na­tio­na­ler Ak­ti­ons­plan der Bun­des­re­gie­rung in leich­ter Spra­che

    In diesem Text werden die wichtigsten Dinge über den Nationalen Aktionsplan der Bundesregierung erklärt.

  12. 8. September 2011

    Na­tio­na­ler Ak­ti­ons­plan der Bun­des­re­gie­rung

    Unser Weg in eine inklusive Gesellschaft - Chancengleichheit in einer barrierefreien Gesellschaft.

  13. 1. September 2011

    Na­tio­na­ler Ak­ti­ons­plan zur Um­set­zung des Na­tio­na­len In­te­gra­ti­ons­pla­nes

    Der vorliegende Abschlussbericht stellt den Beitrag des beim Bundesministerium für Arbeit und Soziales angesiedelten Dialogforums „Arbeitsmarkt und Erwerbsleben“ zum NAP dar.

  14. 1. Juli 2011

    Teil­ha­be und An­er­ken­nung durch Ar­beit und Be­schäf­ti­gung

    Integration von Menschen mit Behinderung in die Arbeitswelt - Eine deutsch-vietnamesische Kooperation

  15. 22. März 2011

    Bro­schü­re: Ich ha­be mei­nen Ar­beits­platz ge­fun­den

    Einen Arbeitsplatz zu finden ist nicht leicht. Das gilt heute leider auch immer noch häufig für Menschen mit Behinderung.

  16. 1. Januar 2011

    Per­sön­li­ches Bud­get - DVD

    Die kostenlose DVD schließt das Informationspaket zum 'Persönlichen Budget' ab. Die Filme können über einen DVD-Player im Fernsehen angesehen werden, weitere Angebote der DVD nur auf einem Computer.

  17. 10. Dezember 2009

    UN-Kon­ven­ti­on zum The­ma Be­hin­de­rung - DVD

    Die kostenlose DVD beinhaltet die UN-Konvention zum Thema Behinderung in Deutscher Gebärdensprache. Inklusive eines Glossars, welches die wichtigsten Begriffe der UN-Konvention erklärt. Zusätzlich enthält die DVD die UN-Konvention in mehreren Sprachen sowie in deutscher leichter Sprache als PDF-Datei.

  18. 18. September 2009

    Bro­schü­re: Ver­zahn­te Aus­bil­dung

    Die Broschüre informiert detailliert an Hand von Beispielen über die Vorteile der verzahnten Ausbildung sowohl für das Unternehmen als auch für den Jugendlichen.

  19. 19. Juni 2008

    In­for­ma­ti­ons­bro­schü­re zur In­itia­ti­ve »job - Jobs oh­ne Bar­rie­ren«

    Leistungen an Arbeitgeber, die behinderte oder schwerbehinderte Menschen ausbilden oder beschäftigen.

BlaetternNavigation